14.10.06 14:38 Uhr
 442
 

Hildesheim/A7: Mann wollte Autobahn überqueren - von PKW erfasst und gestorben

Ein 37-jähriger Mann - wohnhaft in Harsum nördlich von Hildesheim - wollte in der vergangenen Nacht aus noch unbekannter Ursache die Fahrbahn der Bundesautobahn 7 in Höhe der Anschlussstelle Hildesheim-Drispenstedt zu Fuß überqueren.

Hierbei wurde er von einem Audi erfasst und auf den Straßenbelag geschleudert. Drei nachfolgende Fahrzeuge konnten dem Verunglückten nicht mehr ausweichen und überrollten den Mann, der auf dem linken Fahrstreifen liegen blieb.

Der Harsumer verstarb noch an der Unfallstelle. Bei dem Vorfall wurden zwei weitere PKW-Insassen leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich telefonisch unter 05121/28990-0 zu melden.


WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Autobahn, PKW
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: 43 Verletzte bei Schulbusunfall in Eberbach
Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet
"Fast schon zynisch": Rechtsextreme beantragen Vormundschaft von Flüchtlingen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2006 16:40 Uhr von TheManneken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...ich verstehe nicht, wie man so blöd sein kann! Dabei geht es noch nicht mal um das Überqueren einer Autobahn selbst, sondern um das Abschätzen, ob man es ohne Gefährdung und Gefahr schafft.
Kommentar ansehen
14.10.2006 19:39 Uhr von aidzdotnet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenns gestern passiert währe und dreizehn Autos darüber gerümpelt währen, könnte man sagen Pech gehabt.
Kommentar ansehen
14.10.2006 19:43 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: heißt auch nicht umsonst "Autobahn" und nicht "Fußweg".
Kommentar ansehen
15.10.2006 02:10 Uhr von pommbaer84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie blöd muss man sein mehr kann ich dazu nicht sagen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?