14.10.06 14:03 Uhr
 84
 

Fußball: DFB setzt bei Nachwuchsarbeit auf Eliteförderung

Der Sportdirektor des DFB, Matthias Sammer, hat in Frankfurt/Main die neue Konzeption des Deutschen Fußball Bundes (DFB) zur Förderung des Nachwuchses präsentiert.

Danach will sich der DFB stärker als bisher auf "Eliteförderung" konzentrieren und seine Basisarbeit an den Schulen ausweiten. Man wolle mehr Verantwortung tragen, sowohl sozial als auch sportlich.

Sammer sprach auch von dem Interesse der Wirtschaft an der sportlichen Zukunft und verwies darauf, dass die Kinder, die in zwanzig Jahren Weltmeister werden wollen, heute bereits geboren seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Nachwuchs, Elite
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Verein von Toni Polster muss 0:24-Niederlage einstecken
Fußball: Torwart René Adler verlässt HSV - "Ich habe keinen Plan B"
Fußball: BVB-Dolmetscher will Aubameyang-Aussage nicht übersetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?