14.10.06 14:00 Uhr
 492
 

Der Mazda RX-8 Hydrogen RE hat einen Wankelmotor mit Wasserstoffantrieb

Der Mazda RX-8 Hydrogen RE ist ein Wankelmotor mit einem zuschaltbaren Wasserstoffmotorantrieb, der es dann auch während der Fahrt ermöglicht, zwischen den beiden Betriebszuständen zu wechseln.

Derzeit sind in Japan fünf RX-8 Hydrogen RE Modelle im täglichen Gebrauch, davon drei bei Behörden und zwei bei privaten Kunden.

Bis zum Jahresende sollen noch fünf weitere Fahrzeuge ausgeliefert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Wasser, Mazda
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen
Studie: Verbot von Autos mit Verbrennungsmotoren bringt 620.000 Jobs in Gefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2006 14:38 Uhr von snoopy1alpha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Richtige Weg: Das ist der richtige Weg, den die Autoindustrie gehen
muss! Bis zum versiegen der Ölquellen muss eine
alternative Antriebstechnologie (z.B. Wasserstoff)
entwickelt werden.
Wenn ein Auto sowohl Benzin, als auch Wasserstoff
verbrennen kann, ist es das ideale Übergangsfahrzeug für
diese Zeit.
Kommentar ansehen
14.10.2006 14:51 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ahja: "Der Mazda RX-8 Hydrogen RE ist ein Wankelmotor" - und ich dachte schon, das wäre ein Auto...
Kommentar ansehen
15.10.2006 01:43 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wankelmotor sein oder haben, das ist hier die Frage. ;-)
Kommentar ansehen
15.10.2006 03:36 Uhr von Der_Wasserhahn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
deutsche: Sprache schwere Sprache.

Würde gerne wissen in welchem Fahrzeug der Mazda RX-8 Hydrogen RE - Wankelmotor eingebaut ist. ;o)
Kommentar ansehen
15.10.2006 12:59 Uhr von Kid Rob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wankelmotor komisch, "unsere" Hersteller sagen immer, der bringt nicht genug Leistung und säuft zu viel.

Generel hat die Ölindustrie wohl überall die Finger drin, denn auf Phoenix hat mal wer gesagt das die Automobilbauer schon seid mindestens 10 Jahren ihre "Sparwunder" in der Schublade hat, aber von der Ölindustrie ´gekauft´ wurde, die nicht zu bauen...
Kommentar ansehen
15.10.2006 14:32 Uhr von style17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine News: 10.03.06 08:25 | News-ID: 613662 | Visits: 1850 | Bewertung: 8.9
Mazda: RX-8 Hydrogen - 109 PS dank Wasserstoff
In Japan haben zwei Energie-Unternehmen dem Mazda RX-8 mit Wankelmotor die Möglichkeit gegeben, mit Wasserstoff angetrieben zu werden. Derzeit sind dies weltweit die einzigen Autos mit dieser Antriebskombination.
Mazda will auf diese Weise die Praxistauglichkeit für diese Fahrzeuge testen. Noch dieses Jahr werden acht weitere Leasing-Kunden einen RX-8 Hydrogen erhalten.
Der Mazda kann mit normalem Benzin und Wasserstoff betrieben werden. Beim Benzinantrieb hat der RX-8 210 PS und fährt mit der Tankfüllung 549 Kilometer. Der Wasserstoff bringt 109 PS und eine Reichweite von 100 Kilometern.
Quelle: http://www.gmx.net
WebReporter: style17

Rubrik 1: Auto / Hersteller / Mazda
Rubrik 2: Auto / Sonstiges / Kraftstoff/Brennzelle
Rubrik 3: Wirtschaft / Firmennews / Produkte/Hersteller/Marken
Sparte: Fakten
Kommentar ansehen
15.10.2006 14:54 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Kid Rob: Sparsamkeit an sich ist auch kein Vorteil des Wankelmotors, auch wenn die heutzutage sicherlich ebenso besser wäre, wenn die Technik seit ihrer Erfindung konsequent weiterentwickelt worden wäre.
Unübertreffbare Laufruhe und viel weniger Verschleißteile - das sind eher die Vorteile eines Wankel.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schnäppchen in Schottland: Insel steht für nur 370.000 Euro zum Verkauf
Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Vor Bundestagswahl: SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?