13.10.06 21:02 Uhr
 1.231
 

Peter Hartz gerät unter Druck

Die Braunschweiger Staatsanwaltschaft berichtet gegenüber "Die Welt", dass sich der Verdacht gegen Peter Hartz erhärtet hat. Hartz soll zu seiner Amtszeit bei VW mit illegalen Zahlungen Betriebsräte beeinflusst haben.

Durch Zahlungen einer Versicherung konnte der Schaden, den Peter Hartz angerichtet hatte, beglichen werden. Wenn das Gericht zu der Auffassung kommt, dass es sich um eine mutwillige Straftat von Hartz handelte, bekäme die Versicherung das Geld zurück.

Der VW-Konzern erklärt, dass bei etwaigen Schadensersatzforderungen nicht der Konzern selber, sonder Peter Hartz zur Kasse gebeten wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DeeSeL
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Druck
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Air-Berlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt
Referendum in Katalonien schreckt mehr Touristen ab als Terrorangst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2006 19:43 Uhr von DeeSeL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da bin ich ja mal gespannt ob da denn jemals was vernünftiges bei rauskommt. Ist doch ein großer deutscher Konzern, da kann man doch nicht einfach ein Urteil gegen sprechen.
Kommentar ansehen
13.10.2006 21:27 Uhr von DanyMator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den sollte man . . . Den sollte man . . . naja, wenn ich das jetzt hier reinschreiben würde, dann währe bestimmt nich nur mein Account geschichte.

MfG
Dany
Kommentar ansehen
13.10.2006 21:33 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber die armen, kleinen: musikdownloader will man am liebsten alle verknacken


oh man, unsere welt/gesellschaft ist so krank
Kommentar ansehen
13.10.2006 21:50 Uhr von Das Allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja Klar: Peter Einzeltäter! Ja irgendwo musste er ja das Geld haben. Und schaun wir mal ob dies alles auch nur der Peter alleine war?

Google Zauberbegriff
100 Politiker http://www.google.de/...

So jetzt wissen wir auch woher der Bergriff schwarzer Peter kommt (Die Vergangenheit ist sowieso in der Zukunft geschrieben).

So. Aber dies alles ist nix neues, ist gang und gebe (anders gesagt ohne gebe kein gang) und ist ein muss, wenn es zu Überleben gilt, besonders in so einer schweren Zeit wie jetzt.

Lesen und aufwachen, dann weis man warum und wie alles funktioniert, funktionieren muss (nicht nur die "Erleuchteten").

Wer macht Deutschlands Industrie kaputt?

Warum ist Deutschland ein ”Sanierungsfall” mit real 9 Millionen Arbeitslosen? / Warum hat Berlin nur noch 5 Prozent der Maschinenbaukapazitäten von 1989? / Warum stürzen immer mehr Bundesbürger in die Armut ab?
http://www.saar-echo.de/...

SO. Gemeiner Pöbel, habt noch einen schönen Tag, Nacht, Wochenende (der Aufklärer).
Kommentar ansehen
13.10.2006 23:37 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gerechtigkeit: Auch die Leute, die die "Reform" mit dem Titel Harz beziehen, geraten unter Druck.

Der Typ ist für mich ein Betrüger und Aufschneider !!!


........Früher haben Könige Almosen verteilt.....das kommt für mich der ganzen Sache Nahe.......selber in Saus und Braus leben und anderen Menschen etwas zuteilen.... Nur die "Zuteilung" hilft keinen. Vergleichbar mit Afrika, gebt kein Wasser und Brot. Baut lieber einen Brummen und bestellt ein Weizenfeld.
Kommentar ansehen
14.10.2006 13:06 Uhr von delerium72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird wie immer sein, er wird mit Sciherheit mit einem blauen Auge davon kommen.
Klingt komisch, is aber so ;-)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?