14.10.06 11:41 Uhr
 49
 

Radsport: Italienischer Profi Gobbi erholt sich vom Sturz

Der Radprofi Michele Gobbi aus Italien vom Team Milram hat sich von seinem schweren Sturz am vergangenen Sonntag beim Bruno Beghelli Grand Prix gut erholt.

Der 29-jährige Gobbi wurde nach seinem Sturz ins künstliche Koma versetzt. Mittlerweile wurde der Italiener aus der Intensivstation des in Bologna stehenden Krankenhauses entlassen, so die Nachrichtenagentur ANSA.

Um mit dem Rehaprogramm anfangen zu können, wird Erik Zabels Teamkollege ins Krankenhaus von Vicenza verlegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Volleystar86
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Italien, Sturz, Profi, Radsport
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Fußball: Werder-Bremen-Fans kritisieren Plan des Vereins in den Iran zu reisen
Fußball: Thomas Tuchel sagt Leicester City ab - Nun Carlo Ancelotti im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2006 22:52 Uhr von Volleystar86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat er aber ziemliches Glück gehabt. Das hätte auch ganz anders ausgehen können. Da hat er wohl ein paar Schutzengel an seiner Seite gehabt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?