13.10.06 15:27 Uhr
 279
 

Entschuldigung bei den Bewohnern: Sienna Miller nannte Pittsburg "Shittsburg"

"Shittsburg" sei der langweiligste Ort auf Erden - diese gewählten Worte für ihr derzeitiges Domizil Pittsburg zog für die Schauspielerin Sienna Miller eine Entschuldigung in der Öffentlichkeit an die Bürger der Stadt nach sich.

Wie die "New York Post" berichtete, erlaubte sich Sienna Miller aber schon den nächsten Fehltritt. Miller hatte in einer Bar, in der sie allem Anschein nach niemand erkannte, einen Wodka Tonic bestellt.

Da sie aber keinen Ausweis bei sich trug, hatte man sie gebeten, die Bar zu verlassen. "Kein Ausweis, kein Einlass, tut mir leid, aber da machen wir keine Ausnahme", sagte der Türsteher der Dampf ablassenden Miller.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wuschelkuschel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Entschuldigung, Bewohner, Sienna Miller
Quelle: www.gala.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2006 14:37 Uhr von wuschelkuschel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sienna Miller dürfte uns durch den Film "Casanova" bekannt sein. Sie spielte an der Seite von Heath Ledger und Jeremy Irons. Sich aber trotzdem so aufzuführen find ein wenig mehr als ... *muahahaha
Kommentar ansehen
13.10.2006 15:56 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wer ist das ? Und wer soll diese Tussie sein ?
Noch nie was gehört von der.
Kann also nicht so Wichtig sein.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?