13.10.06 15:14 Uhr
 174
 

Ed Benedict, Zeichner der "Flintstones", im Alter von 94 Jahren gestorben

Der erfolgreiche Zeichner Ed Benedict, der zwischen 1930 und 1970 für Universal, MGM und Hanna-Barbera als Zeichner gearbeitet hat, ist tot. Nun wurde bekannt, dass er bereits Ende August mit 94 Jahren gestorben ist.

Benedict wirkte bei erfolgreichen Cartoonserien wie "Yogi-Bär"und "The Flintstones", zu deutsch "Familie Feuerstein", mit.

Er war hauptsächlich beim Zeichnen der Hauptfiguren Wilma und Fred Feuerstein sowie Betty und Barney Geröllheimer beteiligt.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Jahr, Alter, Zeichner
Quelle: www.serienjunkies.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedensnobelpreis-Stiftung investiert in Atomwaffen
Eislingen: FDP-Politikerin und zwei weitere Personen tot in Tiefgarage gefunden
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2006 15:28 Uhr von holzhannes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herzliches: Beileid. Und ruhe in Frieden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedensnobelpreis-Stiftung investiert in Atomwaffen
Quentin Tarantino über Weinstein: "Ich wusste, er hat einige dieser Dinge getan"
Rad: Französischer Profi Mathieu Riebel bei Rennen ums Leben gekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?