13.10.06 15:09 Uhr
 752
 

Chile: 18-Jähriger von Gericht zu regelmäßigem Kirchenbesuch verurteilt

In San Antonio de Padua/Chile wurde ein junger Mann im Alter von 18 Jahren von einem Gericht dazu verurteilt, ein Jahr lang regelmäßig die Messe zu besuchen und niedere Dienste in der Gemeinde zu leisten.

Der 18-Jährige war, nachdem er sich mit seinen Freunden betrunken hatte, gewaltsam in eine Kirche eingebrochen und entwendete dort Gasflaschen.

Aufgrund der Sachbeschädigung und des Diebstahls wurde der 18-Jährige vom Gericht bestraft.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Kirche, Chile
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigem zu Tode penetriert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2006 14:30 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Jahr regelmäßig in die Kirche?!? Für manche mag das super sein, aber für andere ist das die höchste Bestrafung, die es gibt ^^
Kommentar ansehen
13.10.2006 15:35 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlau. Der Typ wird nicht einfach verknackt, sondern soll zur Besinnung kommen. Gute Idee der Richter.
Kommentar ansehen
13.10.2006 15:36 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: wo ist amnesty international? sowas verstösst doch bestimmt gegen irgendwelche menschenrechte.
Kommentar ansehen
13.10.2006 15:55 Uhr von Insane89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber mal ehrlich, steigert das nicht noch mehr seinen Hass gegen die Kirche? (falls dies der Grund für den Einbruch war) Ich denke schon...

Ich schicke ja auch keinen Kinderschänder in einen Kindergarten zur wohltätigen Arbeit. oÔ
Kommentar ansehen
14.10.2006 16:30 Uhr von evil1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Insane89: wäre aber ne interessante lösung.
müsstest halt nur nen aufseher danebenstellen, der ihm jedes mal, wenn er gierig zu den kindern schielt, ein wenig auf die finger klopft...
könnte ich mir als recht effektiv vorstellen
Kommentar ansehen
14.10.2006 16:32 Uhr von hacklschorsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Insane89: wenn du mit schere tatbereit daneben stehst schon....

jaja,die bözen pädos - sind der toifel in person.

kleiner tipp: lies mal ein bißchen über´s antike griechenland - der wiege unserer zivilisation.
Kommentar ansehen
14.10.2006 17:09 Uhr von dare_13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
istn: bisschen übertrieben oder? naja vielleicht bringts ihm ja was und wenn nicht: nimmt er halt das geld aus dem Klingelbeutel :)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?