13.10.06 14:48 Uhr
 6.347
 

Wassermensch: Zwölf Stunden am Tag im Wasserloch

Ein Indier verbringt ca. zwölf Stunden am Tag in einem Tümpel, ob Sommer oder Winter.

Er isst auch nicht mit den Händen sondern mit dem Mund direkt vom Teller. Die Gründe für sein Verhalten blieben verschwiegen.

Es gibt dutzende derartige Fälle, die in den Medien auftauchen, in denen Inder so ein seltsames Verhalten haben. Der häufigste Grund für solche Ereignisse ist der Glaube.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: T00L
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Wasser, Tag, Stunde
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Baseball-Fan lässt fast sein Baby fallen, um Ball zu fangen
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2006 14:53 Uhr von CaB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
irgentwie: blöd geschrieben weiß auch nicht.
aber als erstes hab ich überhaupt nichts gepeilt musste erst die quelle lesen.
die bewertung lass ich lieber ^^
(bei 15 versuchen müssen die ja auch mal eine durchlassen sonst wäre es einfach unfair ^^)
Kommentar ansehen
13.10.2006 15:05 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: ist das jetzt nen fetisch?
Kommentar ansehen
13.10.2006 15:28 Uhr von Stylewalker85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seltsam der Kerl :)

Aber ich glaube die Leute heissen "Inder" :)
Kommentar ansehen
13.10.2006 15:44 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal so ne frage wie macht der das mit der Haut?
Ich meine die wird doch irgendwann schrumpelig und tendiert dann zum Reissen...
Ich vermute mal nicht das er sich fuer den neuen Nivea Feuchtigkeits Creme Werbespot vorbereiten will.

Ein Gefuehl sagt mir das das seeehr ungesund ist.
Kommentar ansehen
13.10.2006 16:08 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dem zieht es doch sämtliches Fett aus der Haut. Vielleicht findet er es ja richtig gut so auszusehen. Manchen Leuten Neigungen werden wohl immer ein Rätsel bleiben.
Kommentar ansehen
13.10.2006 17:58 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finds bemerkenswert wie er das durchhält
ich finde sowas immer echt bemerkenswert
Kommentar ansehen
13.10.2006 19:24 Uhr von Nickolaus87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinn: Diese Meldung fällt mal wieder unter die Kategorie: "Meldungen, die die Welt nicht braucht"
Kommentar ansehen
14.10.2006 10:51 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Deutschland: Hier bei uns würde der nicht in einem Wasserloch stecken, sondern in einer Gummizelle. Und ich denke, mit Recht. Nicht jeden Blödsinn sollte man mit dem Glauben bemänteln. Hier braucht jemand übersteigert die Aufmerksamkeit anderer: Münchhausen-Syndrom. Dafür haben schon viele Psychopathen sich selbst geschädigt oder ihre Kinder, manche haben sogar ihre Kinder sterben lassen, nur damit sie im Mittelpunkt standen und bedauert oder bewundert wurden.
Kommentar ansehen
14.10.2006 11:01 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wieder eine krone news!

schwachsinn!!!!!
Kommentar ansehen
15.10.2006 16:44 Uhr von sacratti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Wort heisst Inder: , und nicht Indier oder Indianer. Nur mal so nebenbei, ein Reporter sollte da schon Vorbild sein, auch wenn er die news nur einliefert.
Ansonsten, wer hie rgummizelle schreit oder was, der hat einfach keine Vorstellung von den tief verwurzelten Strukturen einer Übermacht des Glaubens. Glaube ist ja nicht etwas, was sich jemand aussucht, es wird ihm eingetrichtert, deshalb sind solche Menschen auch zu allem fähig, bis hin zu Mord und Selbstmord.
Wer mit fakiren udn anderen Scharlatanen gross wird, hat oft nicht die Wahl, sich für etwas anderes zu entscheiden.
Auch der in Afrika verbreitete Voodokult trägt seltsmae Blüten.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?