13.10.06 10:57 Uhr
 1.464
 

China - Neuartiges Verhütungsmittel: Das flüssige Kondom

Seit kurzer Zeit gibt es in China ein neues Produkt zur Schwangerschaftsverhütung. Ein so genanntes "flüssiges Kondom", welches für Frauen entwickelt wurde.

Das Kondom, ein Schaumspray, schützt laut Angaben der Hersteller das weibliche Geschlechtsorgan vor bakterieller Infektion und Geschlechtskrankheiten.

Dadurch sollen sich Frauen trotzdem schützen können, wenn der Mann es ablehnt, ein herkömmliches Kondom zu verwenden.


WebReporter: Norther
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: China, Kondom, Verhütung
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2006 12:43 Uhr von Atatuerk1881
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ist das wirklich sicher? wie teuer ist es und wann ist es in deutschland zu haben?

meine freundin wird sich"freuen" ^^
Kommentar ansehen
13.10.2006 12:53 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Moment mal "wenn der Mann es ablehnt, ein herkömmliches Kondom zu verwenden"

Also wenn bei mir, ein Mann ablehnt ein Kondom zu verwenden, lehne ich es ab mit ihm zu schlafen.
Was soll das denn?? Warum wird die Verantwortung in Punkto Verhütung immer wieder auf die Frauen geschoben???
Kommentar ansehen
13.10.2006 12:57 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolle sache ? Hm, sowas ähnliches, allerdings nur zur verhütung gibt es ja schon lange....

Ich glaube nicht daran das es tatsächlich sicher gegen infektionen schützen kann. Es müsste sich ein 100% dichter film auf die Haut legen, der auch mechanischen bewegungen/belastungen standhalten können muss.

Die Wissenschaftler sollten sich mal endlich auf die pille für den mann konzentrieren... fänd ich sinnvoller
Kommentar ansehen
13.10.2006 13:42 Uhr von CorLeonis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Aurinko: Das du das machst ist ja vll auch klar...aber das findet alles in China statt. Da ist das teilweise mit der Emanzipation von Frauen noch nicht so weit. Jedenfalls in der Ehe hat der Mann ziehmlich oft das Sagen.
Gruß.
Kommentar ansehen
13.10.2006 13:44 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
funktionsweise? also ich bin grad am überlegen, wie das zeug funktionieren soll ...
ein schaumspray. heißt das, dass man sich vor dem sex die vagina mit schaum einsprüht und wartet, bis das zeug einen schutzfilm gebildet hat? und sowas soll wirklich allem rumgerubbele standhalten?
also ich bin da doch sehr skeptisch, vor alle, weil die konsistenz des schaums und damit auch des schutzfilmes sicher entsprechend des "untergrundes" variiert. in einer sehr feuchten vagina kann dieser schaum vielleicht keinen so sicheren schutzfilm bilden wie in einer eher trockenen vagina. und wie kriegt man das zeug hinterher wieder raus? das zeug soll ja angeblich auch wie ein gleitgel wirken, also wird es sicher nicht komplett kondom-konsistenz erreichen. allerdings muss es fest genug sein, um es mit einem mal komplett rauszubekommen, ansonsten wäre ja der schutz nicht gegeben, wenn man es in einzelteilen rauspulen muss.
naja, überzeugt bin ich nicht, aber ausprobieren würd ichs schon gern mal.
Kommentar ansehen
13.10.2006 15:32 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mr.science: Frauen:

Pille
Diaphragma
Spirale
Hormonstäbchen (-spritze, -pflaster)
Vaginalring
Kondom für Frauen
Temperaturmethode
Salben, Cremes, Zäpfchen, Schaum, Gel....
Sterilisation

Männer:
Kondome
Sterilisation

Das sind alle, die mir eingefallen sind... Bin natürlich offen für weiter Methoden.

Seit wann gibt es die Pille für den Mann? Name des Medikaments? Kosten?? Denn soweit ich weiß, gibt es die noch nicht!
Kommentar ansehen
13.10.2006 17:36 Uhr von Mr. Wortgewant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mr.science&Arinko: die pille für den mann funktioniert aus bisher unerklärlichen gründen nur bei chinesischen männern...

zur news: naja meine freundin und ich bleiben lieber beim einfachsten und sichersten: kondom und zur absicherung noch die pille...
Kommentar ansehen
13.10.2006 18:13 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
solche: sprays hat es doch schon gegeben und die sind wegen zu schlechten ergebnissen vom markt genommen worden. ist aber schon lange her.
Kommentar ansehen
15.10.2006 23:44 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neu??? Also wenn ein Vaginalspray neu ist, dann haben die Chinesen schon seit den 50er Jahren kein "neues" Verhütungsmittel entdeckt.
Kommentar ansehen
18.10.2006 22:52 Uhr von Marcus111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn der Mann es ablehnt ? Woran denkt dann der Mann, wenn er ein herkömmliches Kondom nicht verwenden will?
Kommentar ansehen
20.10.2006 23:24 Uhr von swald
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher? Das erinnert doch ziemlich an die Zäpfchen die schon ewig auf dem Markt sind. Ich würde mich nicht darauf verlassen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?