13.10.06 10:15 Uhr
 217
 

Leistungsstarke Sportwagen kommen vermehrt auch von Volumenherstellern

Der leistungsstarke Sportwagen ist nicht mehr nur eine Domäne der Spezialisten wie Ferrari oder Lamborghini, auch die Massenproduzenten begeben sich mehr und mehr in dieses Marktsegment. Erst kürzlich stellte Audi mit dem neuen R8 so ein Modell vor.

Mercedes zum Beispiel entwickelt offenbar ebenso einen Supersportler wie Alfa Romeo. Und Toyota präsentierte in Paris eine Studie, deren Prototyp in Erprobung sei. Selbst Honda wird wieder in diesen Markt eingreifen.

Nur BMW wollte einen solchen Schritt zunächst nicht bestätigen. Eine Konkurrenz für reinrassige Sportwagenhersteller sieht Experte Dudenhöffer nicht, da sie zu teuer seien für die meisten Menschen.


WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, Leistung, Sportwagen
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2006 11:58 Uhr von Kleiner F
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bmw hat doch ihre M-Versionen und Z3,4 und alle anderen "sportwagen" die von Mercedes oder so kommen sind gegen die wahren Sportwagen alà Ferrari oder Porsche eh nen witz.
Kommentar ansehen
13.10.2006 13:54 Uhr von Zuckerfrei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt: gegen die Alltagsuntauglichen Ferraris sind BMWs wirklich ein Witz an Alltagstauglichkeit o_O
Wenn so´ne Karren so getrimmt werden, dass sie auf öffentlichen Strassen nicht mehr fahrtauglich sind frag ich mich, was sie dann noch ne Zulassung dafür bekommen.

Porsche ist da übrigens so eine Sache - das sind ja oft keine reinen Sportwagen.

@Topic: Konkurrenz belebt das Geschäft und auch die Massenhersteller haben einiges an Knowhow. Ich denke die Idee ist gar nicht so abwegig. Klar sinkt dadurch die Exklusivität solcher Sportwagen aber das interessiert eh nur eine Minderheit.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?