13.10.06 08:53 Uhr
 1.790
 

Bielefeld: Ehepaar raste nacheinander in dieselbe Geschwindigkeitskontrolle

Zuerst wurde ein 47-jähriger Ehemann von der Polizei in Bielefeld geblitzt und aus dem Verkehr gezogen. Da er seinen Führerschein zu Hause hatte liegen lassen, rief er seine Frau an. Sie sollte nur mal schnell den Führerschein vorbeibringen.

Seine Frau machte sich folglich auf den Weg. Der Ehemann verkürzte sich die Wartezeit mit dem Beobachten der Beamten bei der Kontrolle. Er bemerkte einen deutlich zu schnell heranfahrenden PKW. Als er genauer hinsah, erkannte er den Wagen seiner Frau.

Die Ehefrau wurde mit noch höherer Geschwindigkeit als ihr Mann geblitzt. So musste sie auch gleich noch ein Bußgeld bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DeeSeL
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bielefeld, Ehepaar, Geschwindigkeit
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2006 02:42 Uhr von DeeSeL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, da hat wohl eine nicht zugehört. Wenn der Mann anruft und sagt er brauche den Führerschein wegen einer Polizeikontrolle, dann halte ich ich doch erst recht an die Vorschriften.
Kommentar ansehen
13.10.2006 09:40 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selten dämlich: Da kann ich DeeSeL nur Recht geben.
Mit einem kleinen bisschen Nachdenken hätte der Frau bei den Begriffen "Polizeikontrolle" und "Führerschein" eigentlich auffallen müssen, dass da "was" sein könnte.

Naja, wer nicht hören will, der muss eben zahlen ;-)
Kommentar ansehen
13.10.2006 09:58 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bielefelder halt: aber gibt´s diesen Ort eigentlich wirklich?
Kommentar ansehen
13.10.2006 10:16 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nothung: Psst, bist du des Wahnsinns?
Verrat doch nicht, dass es Bielefeld gar nicht gibt.

Dann haben Elvis, die Monroe und JFK doch keine Ruhe mehr, wenn denen dauernd die Leute wie im Zoo in den Garten gaffen! ;-)
Kommentar ansehen
13.10.2006 10:46 Uhr von Hino-Ken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Selten dämlich, stimmt schon...
Aber wieso gehört sowas in die News? oO

Oder hat der allumfassende Sack Reis da wieder seine Finger im Spiel?
Kommentar ansehen
14.10.2006 00:31 Uhr von dennisk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fakemeldung! Bielefeld ist eine Illusion!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?