13.10.06 08:10 Uhr
 101
 

Handball/EHF: Gummersbach und Flensburg erfolgreich

Mit einem 34:29-Sieg gegen Medwedi Moskau kann Bundesligist SG Flensburg-Handewitt die Tabellenführung in der Gruppe D behauptet.

Flensburg-Handewitt hat in drei "Champions League"-Spielen drei Siege eingefahren und somit die weiße Weste bewahrt.

Auch Gummersbach konnte in der Gruppe F gewinnen und die Tabellenspitze einnehmen. Mit 34:31 besiegte man den Meister aus Slowenien, Celje Pivovarna Lasko, und blieb so ungeschlagen in der Champions League.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: volleystar86
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Handball, Flensburg, Gummersbach
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2006 22:34 Uhr von volleystar86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab das Spiel von Gummersbach gesehen. Nach ein paar Schwierigkeiten in der ersten Halbzeit, zeigte man ein klasse Spiel im zweiten Durchgang.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?