12.10.06 20:27 Uhr
 363
 

USA: Importe übertreffen Exporte um rund 70 Mrd. Dollar

Das Öl und China - so könnte kurz zusammengefasst die Begründung für das diesjährige Rekord-Haushaltsdefizit der USA lauten. Diese erneute Steigerung war von Fachleuten nicht erwartet worden, im Gegenteil.

Der gestiegene Ölpreis allein macht etwa 11 Mrd. Dollar aus, die die USA an die Lieferstaaten mehr bezahlten als diese an Warenwert aus den USA importierten. Im Handel mit China stieg das Defizit gar auf 22 Mrd. Dollar.

Experten sehen die Gefahr, dass durch das Defizit der Dollar unter Druck geraten könnte. Im Falle einer Abwertung der US-Währung würden davon aber Staatsanleihen europäischer Länder profitieren, mutmaßte ein Fachmann.


WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Dollar, Export, Import
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2006 22:01 Uhr von thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*fein*: wenn import grösser als export ist werden arbeitsplätze vernichtet :)

schön das die´s bei den amis is :)
Kommentar ansehen
13.10.2006 09:31 Uhr von picasso2489
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
iss trotzdem: nicht niedrig genug um unsere kriegsschuld abzubezahlen, oder die anderen schulden, die wir machen, weil wir mit-krieg-spielen beschäftigt sind, anstatt geld (schulden) für bildung auszugeben...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen
Frankfurt am Main: Anklage wegen erfundener sexueller Übergriffe durch Ausländer
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?