12.10.06 19:33 Uhr
 1.612
 

MTV und Viva bekommen Konkurrenz: Neuer deutscher Musik-Fernsehsender geplant

Der Radiosender NRJ, dessen Urspung in Frankreich liegt und mittlerweile auch in Deutschland zahlreiche regionale Radiosender betreibt, plant einen neuen deutschen Musik-Fernsehsender.

Der Geschäftsführer Mathieu Sibille gab in einem Interview bekannt, dass ein solcher TV-Sender vorgesehen wäre und dass er sich an dem französischen Sender NRJ 12 orientieren soll.

Dieser Sender zeigt weitgehend Musik aus den Charts und kommt dabei ebenfalls fast ohne Moderation aus. Außerdem wird er in HDTV übertragen und sendet im "Dolby Digital"-Format. Wann der neue Sender genau starten wird, ist derzeit noch unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Neuer, Musik, Fernsehen, Konkurrenz, MTV
Quelle: www.satundkabel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2006 19:15 Uhr von mixedmusic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hm von Musiksendern kann ich eigentlich nicht genug bekommen. Vor kurzem erst habe ich "Würfelzucker" entdeckt. Garnicht so übel. Vor allem verzichten die auch auf so nervende Klingelton und Sparabos-Werbung. Wird MTVIVA schon sehen, was sie davon haben.
Kommentar ansehen
12.10.2006 19:38 Uhr von proof3000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: achja wenn da gute musik läuft ist ja cool, würd mich echt freuen ^^
Kommentar ansehen
12.10.2006 19:41 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
brauche ich gar nicht ich habe da schon meinen Sender gefunden und zwar Hit 24. Wenn ich mal was spezielles suche, dann bei http://www.youtube.com oder http://www.myvideo.de
Kommentar ansehen
12.10.2006 19:56 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte,bitte liebe Macher: des zukünftigen neuen Musiksenders...

Lasst das mit den Klingeltönen sein.
Das ist Terrorismus.

Mfg jp
Kommentar ansehen
12.10.2006 20:02 Uhr von Hallu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
juhuu: endlich mal ein Sender der wieder vor hat Musik zu zeigen und nicht Dating- und QuizShows!
Kommentar ansehen
12.10.2006 20:06 Uhr von onlinestate
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich schaue meistens GoTV. Nebenbei schaue ich immer mal bei Deluxe-Music vorbei. Beide Sender kommen fast ohne Werbung aus. Würfelzucker kann mich noch nicht überzeugen, da ich viele Clips dort schon 3-,4-mal gesehen hab, dabei guck ich da gar net so oft vorbei.
iMusic1 macht einen sehr billigen Eindruck, aber ab und zu wünschen sich die Leute tatsächlich ein paar gute Lieder.
@Topic:
Wenn ich schon das Wort Charts höre, schalte ich um.
Kommentar ansehen
12.10.2006 22:03 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: mal sehen, wie lange sie auf die klingelton-werbung verzichten. damit lässt sich richtig kohle verdienen sonst würden mtv und viva das nicht tun.

außedem:
mal wieder ein sender der nur diesen müll aus den charts spielt. ich frage mich warum die leute sowas hören/sehen wollen. immer das gleiche.
Kommentar ansehen
12.10.2006 22:11 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grmpf schön langsam die schnauze voll von solchen sendern, früher konnte man sich MTVIVA echt noch ansehen, aber seit JAMBA und Konsorten ist das zu 60% nur noch Werbung, sonst nix mehr... Einfach unterste Schublade. Wer das für gutheißt (ich meine die Zuschauer, die Firmen halten das natürlich für geil), der hat nen massiven Sprung in der Schüssel. Also wer schaut sich diesen Mist eigentlich noch an? Leider offensichtlich noch viel zu viele.
@ neuer Sender:
Bitte machs anders, bin zwar schon ein wenig raus aus dem Alter des Musik-AnSehens, allerdings würde is der Allgemeinheit und sicherlich auch der Musikbranche richtig guttun, endlich wieder Musik und nicht nur Werbung zu senden.
Kommentar ansehen
12.10.2006 22:17 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
VIVA & MTV: sind doch sowieso schon tot. klingeltonwerbung und deppengelaber ist doch alles.

die sollen mal platz machen für was neues.
Kommentar ansehen
12.10.2006 23:58 Uhr von rw999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll das? Wir haben doch schon 2 Musiksender, die den Mist aus den Charts spielen.
Kommentar ansehen
13.10.2006 11:54 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie wärs denn, mit einem Sender, der: ausnahmsweise mal was VErnünftiges spielt. Guten Rock, MEtal und co. Chartskacke haben wir schon genug.
Kommentar ansehen
13.10.2006 14:45 Uhr von delerium72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Dolby Digital"-Format: Na ich hoffe mal nicht nur 2.0 sondern 5.1.
Wenn es denn so ist freue ich mich riesig !!!
Kommentar ansehen
13.10.2006 16:12 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja gut: Man geht mit der Zeit. Ist ja toll das endlich mal einer in HDTV übertragt und in Dolby Digital.
Aber Musik die Schei..e ist die wird dadurch auch nicht besser.
Kommentar ansehen
13.10.2006 19:04 Uhr von daMaischdr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: das Ende von Viva 2 damals war auch das Ende des gesamten deutschen Musikfernsehens.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Kiloweise Kokain in Bananenkisten entdeckt
Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?