12.10.06 18:48 Uhr
 179
 

Rio de Janeiro: Christusstatue auf dem Corcovado feiert 75. Geburtstag

Die Skulptur auf dem Berg Corcovado in Rio de Janeiro ist 38 Meter hoch und feiert am Donnerstag ihren 75. Geburtstag: die Christusstatue. Sie ist das Ziel von über einer Million Menschen im Jahr.

Nachdem im Jahre 1921 die ersten Spenden für die Errichtung dieser Skulptur auf dem Corcovado gesammelt wurden, wurde sie zehn Jahre später eingeweiht. Für den Bau dieser Skulptur von Heitor da Silva Costa wurden 1.145 Tonnen Stahlbeton verarbeitet.

Aus der am Fuße der Skulptur befindlichen Kapelle sendet jeden ersten Freitag im Monat der Radiosender "Radio Catedral" eine Live-Predigt von einem Bischof der Erzdiözese.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wuschelkuschel
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Geburt, Geburtstag, Christ, Rio de Janeiro
Quelle: www.heute.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rio de Janeiro: Schwerer Unfall überschattet Karneval - 20 Verletzte
Rio de Janeiro: LKW fährt in Karnevalsmenge - Viele Verletzte
Olympia/ Rio de Janeiro: Regensburger holen weitere Medaillen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2006 18:43 Uhr von wuschelkuschel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das nenne ich schon eine stramme Leistung, eine Skulptur in der damaligen Zeit von dieser Größe auf einem 710 Meter hohen Berg zu bauen. Respekt.
Kommentar ansehen
13.10.2006 07:06 Uhr von Stampede
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Steht zur Wahl der neuen Weltwunder: Diese Statue kann man auch bei der Wahl der neuen Weltwunder auswählen.

Ist sicherlich eine nette Leistung gewesen, aber meiner Meinung nacht nichts im Vergleich zu anderen Bauten, die vor mehreren Jahrhunderten gebaut wurden.

Ich schätze aber fast, dass die Statue mit gewählt wird, weil zuviele Christen einfach aus Prinzip die Statue dabei haben wollen und nicht, weil sie aus den anderen Bauwerken hervorragt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rio de Janeiro: Schwerer Unfall überschattet Karneval - 20 Verletzte
Rio de Janeiro: LKW fährt in Karnevalsmenge - Viele Verletzte
Olympia/ Rio de Janeiro: Regensburger holen weitere Medaillen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?