12.10.06 16:18 Uhr
 7.789
 

Bahamas: Mann wollte Frau vergewaltigen - Richter lässt ihn foltern

Der 34-jährige Altulus Newbold, der auf den Bahamas wohnt, wollte eine 83-jährige Frau vergewaltigen. Die Frau konnte sich allerdings wehren. Ein Richter verurteilte ihn nun zu 16 Jahren Haft.

Vor und nach der Haft muss der Mann zudem je vier Schläge mit der neunschwänzigen Katze über sich ergehen lassen. Die neunschwänzige Katze ist ein altes Folterinstrument, das vor 15 Jahren auf den Bahamas wieder eingeführt wurde.

Die Peitsche, die aus Knoten besteht, reißt dem Opfer Hautstücke heraus.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Richter
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

44 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2006 16:29 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel sehr reißerisch: Aber ich hatte nichts anderes von dir erwartet, hans_peter!

Man kann sich ja über den Einsatz der Neunschwänzigen Katze streiten oder auch darüber ab wann diese Strafe als Folter gilt.
Aber der Titel klingt so, als hätte der Richter diese Maßnahme angedroht, um dem Täter ein Geständnis zu entlocken.
Kommentar ansehen
12.10.2006 16:32 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pippin: wenne nichts anders erwartet hast, dann musse ja nicht lesen!
Kommentar ansehen
12.10.2006 16:38 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig so! über die "folter" lässt sich streiten, aber die haftstrafe geht in ordnung.
Kommentar ansehen
12.10.2006 16:42 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Besserungsvorschlag: "Vor und nach der Haft muss der Mann zudem je vier Schläge mit der neunschwänzigen Katze über sich ergehen lassen. Die neunschwänzige Katze ist ein altes Folterinstrument, das vor 15 Jahren auf den Bahamas wieder eingeführt wurde."

=

"Vor und nach der Haft muss der Mann zudem je vier Schläge mit der neunschwänzigen Katze über sich ergehen lassen - ein altes Folterinstrument, welches vor 15 Jahren auf den Bahamas wieder eingeführt wurde."
Kommentar ansehen
12.10.2006 16:43 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: ich find den vorschlag gut, werde ihn gleich weiterleiten!
Danke!
Kommentar ansehen
12.10.2006 17:00 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das mit der peitsche geht auch in Ordnung keine Gnade fuer Vergewaltiger!
Kommentar ansehen
12.10.2006 17:02 Uhr von scholich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ehm, nein: "Vor und nach der Haft muss der Mann zudem je vier Schläge mit der neunschwänzigen Katze über sich ergehen lassen - ein altes Folterinstrument, welches vor 15 Jahren auf den Bahamas wieder eingeführt wurde."

Eher:
"Vor und nach der Haft muss der Mann zudem je vier Schläge mit der neunschwänzigen Katze - ein altes Folterinstrument, welches vor 15 Jahren auf den Bahamas wieder eingeführt wurde - über sich ergehen lassen."

Obwohl das auch mist ist, aber den Vorschlag von ciaoextra finde ich schlecht, da die Erklärung nicht bei dem zu erklärendem Wort ist.
Kommentar ansehen
12.10.2006 17:23 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für vergewaltiger: würd ich auch 100 schläge gutheissen...
Kommentar ansehen
12.10.2006 17:24 Uhr von freakster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ist es recht: der hat es nicht anders verdient, vergewaltigungen finde ich das allerletzte
Kommentar ansehen
12.10.2006 17:44 Uhr von AAWAlex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so!!!!!!!!!!!!! [ immer locker bleiben; gimmick]
Kommentar ansehen
12.10.2006 17:50 Uhr von duschlampenkopf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz ruhig: alex immer ruhig bleiben^^ den kerl sollte man vielleicht für immer wegsperren aber nicht folter! ich finde folter schlimm und sie sollte in jeder regierung abgeschafft werden
Kommentar ansehen
12.10.2006 17:59 Uhr von PUSCHEL1969
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also mal abgesehen davon es es eh krank ist eine 82jährige frau vergewaltigen zu wollen.....

aber die strafe find ich prima. wenn auch für unser rechtssystem schon etwas krass mit 16 jahren haft....
aber wenigstens ein land das mal durchgreift. wenn es sowas auch hier gäbe, lange haft plus schläge, dann würde es in deutschland sicher auch weniger vergewaltigungen geben weils sehr abschreckend ist.

finde ich nachahmenswert. denn verwaltigung ist eines der ekelhaftesten verbrechen. besonders für die opfer. und da muß man kein mitleid mit den tätern haben.................
Kommentar ansehen
12.10.2006 18:00 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man bedenke mal die: seelische Folter der Opfer.
Ne das ist schon gut so das der sein Fett wegbekommt.
Gluecklichweise gibt es ja so was wie eine Ganovenehre im Knast so das zumindest Kinderschaender es da wohl nicht allzu leicht haben.
Kommentar ansehen
12.10.2006 18:06 Uhr von hambel*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
primitiv also ich finde sowas hochgradig primitiv...
so etwas ist einfach nicht mehr zeitgerecht und moralisch hochgradig verwerflich...

ich meine die haftstrafe ist absolut ausreichend. er hat ja nichtmal die tat durchgeführt sondern nur versucht.
Kommentar ansehen
12.10.2006 18:10 Uhr von Zuckerfrei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja fragt sich nur wohin er die Peitschenhiebe bekommt ;)

(Ja, ich weiss, normalerweise geht sowas auf den Rücken :P )
Kommentar ansehen
12.10.2006 18:11 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nen Tritt in die Eier hat er auch schon bekommen (siehe Quelle).
Kommentar ansehen
12.10.2006 18:22 Uhr von tomallwissend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meine meinung zur strafe :-): 16 Jahre Knast ist ja wohl der überhammer - nur weil er sein trieb nicht unter kontrolle kriegt?! der man ist doch krank - dann noch ne oma zu pimpern, oder es zu wollen. da geh ich doch davon aus, dass sein trieb ihn gleichzeitig blind und raseng gemacht haben muss.

[ mh ja - auch für Dich gilt es bitte nen kühlen KOpf zu bewahren; gimmick]
Kommentar ansehen
12.10.2006 18:38 Uhr von Jk922
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorredner: ^^damit mein ich alle.

Irgendwie seit ihr krank? Ekelhaft krank! Habt ihr sie noch alle? Folter gut zuheißen?

Echt erschrecken, nur einer der sich gegen Folter ausspricht, wie primiti seit ihr eigentlich? Zurück ins Mittelalter!
Kommentar ansehen
12.10.2006 19:25 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jk922: full ack
Kommentar ansehen
12.10.2006 19:32 Uhr von Us-Diego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boah Was seit ihr den für Ar***lö**er .... jetzt mal ehrlich... ihr findet Folter ganz ok? Gehts euch vielleicht noch ganz schlecht oder war das alles ironie was ich gelesen habe? Ihr seid alle kein Stückchen besser als der Vergewaltiger... kein bisschen..... wer Folter gut findet muss verrückt sein... wirklich -.-

Darf ich euch mal daran erinnern? (Hat zwar nicht ganz was damit zu tun aber egal) :

http://shortnews.stern.de/...

Na? Was ist wenn er auch unschuldig ist? Hättet ihr dann auch noch sone große Klappe?
Kommentar ansehen
12.10.2006 19:35 Uhr von proof3000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig *THUMPS UP*: diese vergewaltiger sollten gefolter werden... damit es ihnen ergeht wie ihren opfern
Kommentar ansehen
12.10.2006 19:53 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja toll: ist ja ne tolle strafe
das bringts auch
Kommentar ansehen
12.10.2006 19:56 Uhr von Jk922
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@justme27: Selber!

@proof3000

[ Leute - bleibt auf dem Teppich ; gimmick]
Kommentar ansehen
12.10.2006 20:12 Uhr von Moralfetischist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ h0pe: Unglaublich, Du gewaltverherrlichender Sadist!
Kommentar ansehen
12.10.2006 20:14 Uhr von Moralfetischist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ proof3000: Hey, Super-Stammtisch-Niveau, das Du da an den Tag legst. Leute wie Du gehören weggesperrt. Gewalt mit Gegengewalt zu bekämpfen ist jawohl das schwächste Argument!

Refresh |<-- <-   1-25/44   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?