12.10.06 13:07 Uhr
 737
 

Opec senkt Förderquote - Ölpreis sinkt dennoch

Trotz der Senkung der Ölförderung der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec), die so dem Verfall des Preises entgegenwirken wollte, ist der Ölpreis nun wieder gesunken.

Weniger als 55 Dollar kostet derzeit ein 159-Liter-Fass. Genauer gesagt (laut dem Opec-Sekretariat) stand der Preis am gestrigen Mittwoch bei 54,25 Dollar. Am Dienstag betrug er noch 55,31 Dollar.

Auch der Preis von hochwertigem Öl, wie zum Beispiel Light Sweet Crude, ist gesunken. Er steht derzeit bei 59,54 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: einz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ölpreis, OPEC
Quelle: focus.msn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2006 12:34 Uhr von einz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Öl hin oder her. Ich bin definitiv für erneuerbare Energie (vorzüglich Sonne), damit wir zum Einen nicht mehr am `Tropf des Öls´ hängen und vorallem die Umweltverschmutzungen (die ja auch mit Transport usw, einhergehen) ein Ende finden. Von daher soll der Ölpreis ruhig mal steigen.
Kommentar ansehen
12.10.2006 15:41 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: ja, haste auch irgendwie recht, trotzdem könnten wir das hier grad nicht schreiben, wenn wir es von heute auf morgen umsetzen würden. wir wären ganz schnell alle stromlos und auch alles andere würde zusammenbrechen, wenn kein auto und keine diesellok mehr fahren.

leider kann man heutzutage (ausser durch atomkraft) nicht unseren energiehunger stillen. alternativ wäre eine rückkehr in zeitalter wo wir noch nicht soviel verbraucht haben. aber wer will das schon und selbst wenn: wie macht man das?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?