12.10.06 10:01 Uhr
 120
 

Überfall auf Fernsehstation in Bagdad: Acht Menschen starben

Unbekannte haben die sunnitische Fernsehstation "Schaabija" in Bagdad überfallen und dabei acht Menschen ermordet. Die Angreifer kamen in mehreren Fahrzeugen angefahren und haben sofort das Feuer eröffnet.

Im Kugelhagel wurden vier Sicherheitskräfte und vier Techniker des Senders getötet.

Schaabija hatte erst in diesem Jahr angefangen, ein Fernsehprogramm via Satellit auszustrahlen. Die Täter konnten flüchten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dennisk
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Fernsehen, Überfall, Bagdad
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britische Lehrerin entlassen: Sex mit Schüler auf Flugzeugtoilette
19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Panama-Papers-Skandal: Pakistans Ministerpräsident des Amtes enthoben
Britische Lehrerin entlassen: Sex mit Schüler auf Flugzeugtoilette
"Forbes"-Echtzeit-Ranking: Amazon-Chef schon wieder nicht mehr reichster Mensch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?