11.10.06 21:05 Uhr
 58
 

UEFA-Cup der Frauen: Kolbotn besiegt 1. FFC Frankfurt

Mit einem 2:1 hat Kolbotn IL den 1. FFC Frankfurt im UEFA-Cup Viertelfinale besiegt und somit den Frankfurterinnen die erste Niederlage überhaupt in der laufenden Saison zugefügt.

Nach dem Abpfiff sagte der Manager des 1. FFC Frankfurt Siegfried Dietrich: "Das war das erwartet schwere, aber auch hochklassige Spiel." Nach 45 Minuten in einer schwachen ersten Halbzeit begann die zweite Halbzeit mit einem Paukenschlag.

Solveig Gulbrandsen brachte die Norwegerinnen in der 48. und der 51. Minute mit 2:0 in Führung. Für das 2:1 sorgte Sandra Smisek in der 77. Spielminute und hält damit den Club aus Frankfurt weiterhin im Rennen beim Einzug in das Halbfinale.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wuschelkuschel
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frau, Frankfurt, Cup, 1. FFC Frankfurt
Quelle: www.hr-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2006 20:53 Uhr von wuschelkuschel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich denke das werden die Frankfurterinnen zu Hause noch umdrehen - schließlich sind die Damen ja Titelverteidiger in diesem Wettbewerb.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?