11.10.06 21:06 Uhr
 14
 

Dax gegenüber Dienstag kaum verändert

Mit nur rund 1,7 Punkten mehr als gestern beendete der Dax den heutigen Börsentag bei 6.119,45 Zählern. Ebenfalls ganz leicht im Plus schloss der EuroStoxx50, der 0,1 % zulegen konnte.

Die Telekomaktien lagen zum Schluss bei 12,77 Euro, einem Zugewinn von 2,6 %. Hier waren Übernahme-Phantasien kurstreibend (ssn berichtete). Im EuroStoxx war der Überraschungsfaktor Sony-Ericsson. Sie meldeten einen unerwartet hohen Jahresgewinn.

Eine europaweite Aufwertung erfuhr der gesamte Telekommunikationssektor, der von einem Analystenhaus heraufgestuft wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dienst
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen
Verfassungsschutz: Szene der Reichsbürger umfasst 12.600 Menschen
Debakel beim G7-Gipfel - Verweigert Trump die Abschlusserklärung?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?