11.10.06 15:44 Uhr
 158
 

Peugeot präsentiert High Pressure-Aggregat im 207

Peugeot wird sein kleines Modell 207 mit einem so genannten High Pressure-Aggregat ausrüsten, einem Turbolader mit Direkteinspritzung.

Der Motor, eine Gemeinschaftsentwicklung mit BMW, verfügt über 150 PS, er beschleunigt den Wagen aus dem Stand in 8,1 Sekunden auf 100 km/h.

Das Auto kann laut Peugeot bis zu 210 km/h schnell fahren und soll dabei im Schnitt mit sieben Litern Benzin auskommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Peugeot
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2006 16:59 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ein: unsinn mal wieder. obwohl er dann trotzdem nur sieben liter verbraucht (wenn das stimmt) sind solche "´rennwagen" unsinnig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?