11.10.06 16:05 Uhr
 4.293
 

Berlin: Mann (46) fährt mit Frau auf der Motorhaube liegend weiter

Polizeiangaben vom Mittwoch zufolge parkte eine 28 Jahre alte Frau ihr Auto am Dienstagabend so ungünstig, dass ein anderer Autofahrer (46) mit seinem VW sehr schlecht aus seinem Parkplatz herausfahren konnte.

Zwischen den Personen kam ein verbaler Streit auf und die Frau begab sich vor das Auto, um das Kennzeichen schriftlich festzuhalten. Der Mann wollte langsam Gas gebend seine Fahrt fortsetzen, als die Frau sich auf dessen Motorhaube warf.

Die Frau fand Halt an den Scheibenwischern vom Auto des Mannes und der Mann fuhr ca. 50 Meter mit der Frau auf der Motorhaube weiter. Bei einem Wendemanöver stieg die am Bein verletzte Frau vom Auto. Strafanzeigen wurden aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wuschelkuschel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Berlin, Motor, Motorhaube
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Vergewaltigung in Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Mülheim/Ruhr: Massenschlägerei auf offener Straße

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2006 16:40 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Frauen und einparken: Man hört und sieht es ja immer wieder wie unmöglich gerade Frauen einparken.
Aber diese Dummheit einer Frau ist wirklich untragbar.
Warum will die sich das KFZ Zeichen aufschreiben wenn doch sie falsch eingeparkt hat.
Und warum wirft sich diese dumme Frau auf seine Motorhaube ?
Kommentar ansehen
11.10.2006 16:56 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gleichzeitig? Der Mann fährt, liegt aber im gleichen Moment auf der Motorhaube (mit einer Frau), wie es in der Überschrift steht? Das klingt wie eine "Krone"-Schlagzeile..... ;-)
Kommentar ansehen
11.10.2006 17:17 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so ;-): Die Anzeige gegen die Frau wegen Sachbeschädigung und ungebührlichen Verhalten im Strassenverkehr ist nachvollziehbar.
Die Strafe wird aber vermulich nicht allzuhoch ausfallen.

Ist ja wie in einem schlechten Slapstickfilm. 50m sind aber auch verdammt lang.
Kommentar ansehen
11.10.2006 22:49 Uhr von olli58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frauen Auf dieser Seite sind mal die schönsten Geschichten , wie man sie eigentlich jeden Tag erlebt, zusammengefasst.
http://frau-am-steuer.de/
Kommentar ansehen
11.10.2006 22:56 Uhr von Kandis2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Preisfrage: Welche Marke hatte das gegnerische Auto?
Antwort an die 0900 --- *** ;-)))))))))))))
Kommentar ansehen
11.10.2006 22:58 Uhr von Nuri $ahin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nenene so geht das net frauen: hehe ich hör ja auch imma frauen mit ihren einparkkünsten...wer is so dumm und wirft sich schon gegen die motorhaube ey...dumm muss man sein...nenenene ich sag nur wie imma frauen sollten weg vom lenkrad hier ein kleines sprichwort:
FRAUEN AM STEUER....DAS WIRD TEUER!!!
lölzz.....,,:-)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?