11.10.06 12:45 Uhr
 98
 

EM-Qualifikationsspiel gegen die Slowakai: Ballack warnt vor Übermut

Auch wenn die Slowakei nur ein kleines Land ist und, im Vergleich zu anderen Fußballnationen, mit einem verhältnismäßig niedrigen Etat von nur 2,2 Mio. Euro pro Jahr auskommen muss, darf die Mannschaft nicht unterschätzt werden.

Für die Slowakai sei das heutige EM-Qualifikationsspiel ein "Alles-oder-Nichts-Spiel", warnt Ballack die Jungspieler der deutschen Nationalelf. Trotz der Siegesserie unter Bundestrainer Löw (4 Spiele, 19:0 Tore) dürfe man nicht übermütig werden.

Auch für Lukas Podolski hat Ballack entsprechende Ratschläge. So soll er, neben hartem Training, vor allem außerhalb des Spielfeldes sein Handeln reflektieren, anstatt zu glauben, dass die Probleme von alleine weggehen.


WebReporter: einz
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM, Qualifikation, Michael Ballack
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2006 11:54 Uhr von einz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja, der Ballack. Immer ein weises Wort für seine `jüngeren Mitspieler` im Gepäck. Viele halten ihn ja als Superspieler hoch, aber für mich (und was ich bisher von ihm sah), hat er nicht grad die Weis- und Klugheit in Löffeln gefressen. Finde er kommt da ein bisschen altklug rüber. Aber wat solls. Hoffentlich gewinnen unsere Jungs heute!!!
Kommentar ansehen
11.10.2006 13:11 Uhr von Sir_Cumalot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dont be overmutig: Hier der Originaltext von Mr. Ballack:
The Slowakei is little, and we won in serial, but reflect yourself and train hard!!!
Kommentar ansehen
11.10.2006 13:34 Uhr von Icemanxx01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
JA JA: Der liebe Herr Ballack.
Der soll sich lieber erstmal an seine eigen Nase fassen. Meiner Meinung nach gehört er nicht in die DFB-Elf. Er tut unserem Spiel überhaupt nicht gut.
Lieber keine hochnäsigen Spieler wie Herrn Borowski spielen lassen, die haben noch Biss.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?