11.10.06 13:40 Uhr
 914
 

Bayern nicht nur für russische Touristen interessant

Bayern ist bei wohlhabenden Russen ein beliebtes Urlaubsziel. In der Rangliste der Urlaubsgäste nehmen Russen inzwischen den fünften Platz ein. Aber auch andere Wirtschaftszweige profitieren von Russlands neuer wirtschaftlicher Stärke.

So würde Wirtschaftsminister Huber gerne vermehrt russische Investoren in seinem Bundesland sehen. Schon jetzt importierte Bayern russische Güter im Wert von 3,3 Mrd. Euro allein im ersten Halbjahr.

Bayern seinerseits exportierte Waren im Wert von 1,1 Mrd. nach Russland. Am heutigen Mittwoch wird der russische Präsident Putin in Bayern erwartet.


WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayern, Bayer, Tourist
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2006 15:45 Uhr von Oberhenne1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hab ich doch glatt "Terroristen", statt "Touristen" gelesen....

Ich hab mich schon gefragt, was russische Terroristen so interessant an Bayern finden könnten...
Kommentar ansehen
11.10.2006 18:11 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann Angela nicht mal mit Wladimir reden, daß die alle nur nach Bayern fahren?

Das wäre doch mal eine Idee!
Kommentar ansehen
11.10.2006 23:14 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Touristen können auch manchmal terrorisieren ;-)
Vielleicht will Putin Neuschwanstein kaufen und zur Datscha umbauen. Aber im Ernst, wenn er nach Bayern kommen will darf er doch. Es ist ein freies Land. Gibt wieder gut Stoff für den Nockerberg. Obwohl man mit Eddi´s machtzerfressenem Gesabble schon alleine zwei Nockerberge pro Jahr veranstalten könnte.

In diesem Sinne ... Prost! 8-)
Kommentar ansehen
12.10.2006 21:30 Uhr von Moralfetischist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bayern ist für NIEMANDEN interessant! BAYERN SUCKS!
Kommentar ansehen
12.10.2006 22:20 Uhr von thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@moralfetischist: das kommt meiner meinung ziemlich nahe ist aber unpassend ausgedrückt;

ich finde die komplette news wie die geschichte mitn sack reis -.-

also bei mir in leipzig gibt es viel mehr dauer Touristen zB
Türken/Iraker
Russen

also bei uns sind die schon auf zweiter stelle wie man sehen kann :P
Kommentar ansehen
13.10.2006 12:44 Uhr von Moralfetischist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ thejack86: dass Ihr Ossis nicht mit Ausländern könnt ist ja nichts Neues... das sieht man ja auch an Eurem wahlverhalten und an den news die immer wieder aus Dunkeldeutschland herüberschwappen. Da fragt isch unsereiner immer: womit haben wir DAS verdient. Wann wird die Mauer blos wieder aufgebaut? Diesmal ohne stasi aber mit lebenslänglich für Faschos!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?