11.10.06 11:13 Uhr
 7.843
 

Kabel Deutschland speist weitere 20 frei empfangbare Digital-TV-Sender ein

Ab dem 17. Oktober sind über Kabel Deutschland weitere 20 digitale Free-TV-Sender empfangbar. Darunter befinden sich ausländische Sender wie "France 2", "CNN International", Shopping- sowie Spielekanäle.

Für die Sender ist eine Grundverschlüsselung vorgesehen. Bestandskunden können das neue Angebot ohne eigenes Zutun ab nächster Woche nutzen. Alle anderen Interessenten müssen ein extra Abo in Anspruch nehmen.

Kabel Deutschland ist in 13 Bundesländern präsent. Die Angebote des größten deutschen Kabelanbieters werden in zehn Millionen Kabelhaushalten genutzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, TV, Digital, Sender, Kabel, Kabel Deutschland
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vodafone/Kabel Deutschland hat Kabelnetz wieder hergestellt
Vodafone/Kabel Deutschland: Sicherheitsleck bei 1,3 Millionen Routern
Vodafone übernimmt Kabel Deutschland und ändert im September den Markennamen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2006 11:26 Uhr von Helmut der erste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
frei empfangbar: Kann ich ohne ein zusätzliches ABO aber nicht empfangen. Kann mir jetzt mal jemand frei empfangbar übersetzen?
Kommentar ansehen
11.10.2006 12:11 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tjo das ist anscheinend nen Markteting Gag - also laut DWDL sollte man so um die 3€ monatlich berappen für die benötigte Code-Karte - bei Kabel Deutschland stehen jedoch ca 5€ im Monat und man muß dazu noch aufpassen, dass sie einem nicht ein abo für 11€ 2 Jahre ans Bein knebeln - in meinen Augen sind solche Verträge Kundenverarsche - also Vorsichtig sein und immer alles Lesen
Kommentar ansehen
11.10.2006 12:17 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
am besten man holt sich ne Sat Schüssel und zahlt den Abzockern gar nix mehr und hat dafür 100+ Kanäle mehr ;)
Kommentar ansehen
11.10.2006 12:20 Uhr von darmok69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zur Tarifstruktur: Ich vermute, mit dem "Abo" ist einfach nur das Kabel Digital Home-Paket gemeint. Dort werden die 20 neuen Sender zugeordnet.

Analog-Kabel: 11,90/Monat
Basis-Digital (öffentl.-rechtl. und einige private): plus 4,90/Monat
Kabel Digital Home (alle weiteren): plus 10,90/Monat
Kommentar ansehen
11.10.2006 13:22 Uhr von Fr4nk0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: also warscheinlich kann man als abo-nutzer jetzt kostenlos das angebot warnehmen und 20 sender for free gucken, aber wenn man kabel deutschland noch nicht hat, dann muss man ein extra Abo beanspruchen.
Kommentar ansehen
11.10.2006 13:32 Uhr von alicologne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Mann noch Programme im Tividi Angebot zum wegzappen.

Die meisten jetzigen Programme sind ja schon übel..
wie z.B. Bibel.tv, Bahn.tv K1010 etc.

Kommentar ansehen
11.10.2006 14:38 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum muss man Analog Kabel bestellen wenn man digital haben will?
Kommentar ansehen
11.10.2006 14:43 Uhr von Franch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Analoges Kabel mehr verfügbar: Leider ist es so, dass bei KabelDigital seit ca. April diesen Jahres, für Neuanmeldungen, kein analoger Anschluss mehr zu bekommen ist.

Und bei diesen neuen Digitalen Packeten sind diese Sender kostenfrei inkludiert.
Für alte analoge Anschlusse muss jedoch ein Zusatzbeitrag bezahlt werden.
Kommentar ansehen
11.10.2006 14:44 Uhr von katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Al Jazeera International?": Da will ich nicht im support sitzen wenn der mal probleme macht. ;)
Kommentar ansehen
11.10.2006 14:48 Uhr von alicologne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@katü: auf was spielst du an?
Kommentar ansehen
11.10.2006 14:55 Uhr von jörg-ba
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@katü: Du nix verstehen.
Kommentar ansehen
11.10.2006 15:13 Uhr von Franch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@alicologne @jörg-ba: "Al Jazeera International" ist einer der betroffenen neuen Sender! Siehe Quelle!
Kommentar ansehen
11.10.2006 16:50 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toll! Noch mehr Sender, die kein Schwein braucht und die als Vorwand benutzt werden, noch mehr Geld zu zahlen.

Statt dem ganzen Mist da, hätten die lieber einen qualitativ hochwertigen Sender machen können.
Nen schönen Scifi Channel, oder Discovery Channel, oder so.

Aber das wirds nicht geben. Aus dem einfachen Grund, dass die Sender sich nicht selbst finanzieren.
Gute Filme sind zu teuer und durch Werbung lässt sich das kaum reinholen.

Neue betrügerische "Quizsender", die während eines Spiels, bei dem einer 100 Euro gewinnt, selbst 10000 Euro machen, weil die ganzen blöden leute anrufen, wirds jedoch weiterhin geben.
Kommentar ansehen
11.10.2006 18:16 Uhr von katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Franch: Danke :)
Kommentar ansehen
11.10.2006 19:04 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
anstatt: mal ein gescheites programm zu entwickeln, kommen 20 mal mistzeugs dazu, dass sich keine sau anschaut
Kommentar ansehen
12.10.2006 01:33 Uhr von TeleMaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...frei empfangbar...aber grundverschlüsselt; na was denn nun? ^^ :D

Naja; letztendlich ist es mir auch egal; ich habe ish/Premiere und die ausländischen Programme schaue ich eh niemals nie. Brauche ich nicht, stören mich aber auch nicht, wenn sie dabei sind :)
Kommentar ansehen
12.10.2006 08:52 Uhr von radler1960
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@godsarmy: Fragt sich bloß wie lange noch!
Dann löhnst auch du für die digitalen!
Kommentar ansehen
12.10.2006 10:50 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da fehlt was wichtiges. nämlich in welches "Paket" diese neuen Sender kommen. Vermutlich in das "Tividi for Free", was für EINMALIG 20 Euro für EIN Jahr ist.

Dieses Paktet (mit RTL, KABEL 1, und Bibel-TV und viele mehr ) ist "Grundverschlüssselt".

Ach ja ich hab das "Tividi for free" und bin eigendlich zufrieden. Bild und Ton ist wie digital üblich viel besser, diese analogen Probleme (Bildrauschen und Wellenbildung) sind weg.

Ist halt wie "Premiere für Arme" :)

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
12.10.2006 23:21 Uhr von Silke_Maria
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dafür haben wir schon wieder: ein schlechteres Bild.

Ich hatte bis vor kurzem noch Kabeldigital.

Nachdem vor einiger Zeit an den Frequenzen gedreht wurde musste ich mir einen neuen Receiver kaufen. Der alte konnte plötzlich nicht mehr die nun höheren Frequenzen.

Das fand ich schlimm. Aber nun kam wieder eine Umstellung und der neue Decoder kann das nun auch nicht mehr. Ich sollte wieder einen neuen Decoder kaufen. Aber sie wollte mir keine Garantie geben, das der mindestens 2 Jahre mitmacht. Es werde in naher Zukunft weitere Änderungen geben.

Aber ich sollte bis zum Vertragsende zahlen. Das wäre ja mein Problem.

Na ja, mit Anwalt wurde fristlos gekündigt.

Dieser Sauhaufen soll man schön weiter machen. Bald merken alle, wie sie betrogen werden.

Wir überlegen gerade, die im Mietpreis enthaltene Kabelgebühr einzubehalten und Kabel zu kündigen. Sollen die doch den Kabelzugang zu unserer Wohnung verblomben.

Dann kommt eben DBVB oder wie das genau heißt.

Das ist ein ganz verschissener Laden geworden. Die glauben echt, wir müssten alle zahlen und sie könnten machen was sie wollen. Wenn ich unser Fernsehbild (und das von bekannten) sehe, weiß ich alles.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vodafone/Kabel Deutschland hat Kabelnetz wieder hergestellt
Vodafone/Kabel Deutschland: Sicherheitsleck bei 1,3 Millionen Routern
Vodafone übernimmt Kabel Deutschland und ändert im September den Markennamen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?