11.10.06 16:47 Uhr
 108
 

Fußball/U19 EM-Qualifikation: DFB-Elf unterliegt Schottland mit 0:1

In Falkirk verlor die U19-DFB-Auswahl das EM-Qualifikationsspiel gegen Gastgeber Schottland mit 0:1. Die zweite Runde hat man aber als Gruppenzweiter erreicht.

Ein Unentschieden hätte für Deutschland den Gruppensieg bedeutet. Das DFB-Team spielte dennoch offensiv. Doch Goodwillie brachte Schottland in der 24. Minute mit 1:0 in Führung. Die Deutschen vergaben beste Chancen zum Torerfolg.

3.000 Zuschauer schauten sich in Falkirk das Spiel an. Die U19 der Schotten gewann alle drei Spiele des Qualifikationsturniers.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, DFB, Nationalmannschaft, Qualifikation, Schottland, U 19
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2006 15:57 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Estland (7:2) und Bosnien-Herzegowina (5:0) konnte die DFB Auswahl besiegen. Nach der Niederlage der U21 gegen England, die zweite Niederlage heute gegn ein britisches Team.
Kommentar ansehen
11.10.2006 17:00 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
niemals: unterschaetzen....die schotten bauen gerade ein team auf fuer die zukunft und wie man sieht hat man sie wieder einmal unterschaetzt.
deutschland ist aber weiter ....also was solls

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?