11.10.06 16:47 Uhr
 106
 

Fußball/U19 EM-Qualifikation: DFB-Elf unterliegt Schottland mit 0:1

In Falkirk verlor die U19-DFB-Auswahl das EM-Qualifikationsspiel gegen Gastgeber Schottland mit 0:1. Die zweite Runde hat man aber als Gruppenzweiter erreicht.

Ein Unentschieden hätte für Deutschland den Gruppensieg bedeutet. Das DFB-Team spielte dennoch offensiv. Doch Goodwillie brachte Schottland in der 24. Minute mit 1:0 in Führung. Die Deutschen vergaben beste Chancen zum Torerfolg.

3.000 Zuschauer schauten sich in Falkirk das Spiel an. Die U19 der Schotten gewann alle drei Spiele des Qualifikationsturniers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, DFB, Nationalmannschaft, Qualifikation, Schottland, U 19
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2006 15:57 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Estland (7:2) und Bosnien-Herzegowina (5:0) konnte die DFB Auswahl besiegen. Nach der Niederlage der U21 gegen England, die zweite Niederlage heute gegn ein britisches Team.
Kommentar ansehen
11.10.2006 17:00 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
niemals: unterschaetzen....die schotten bauen gerade ein team auf fuer die zukunft und wie man sieht hat man sie wieder einmal unterschaetzt.
deutschland ist aber weiter ....also was solls

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?