10.10.06 19:26 Uhr
 452
 

Fußball: Schalke wird zum Liga-Krösus neben den Bayern

Was in der letzten Woche noch recht vage war (ssn berichtete), wurde nun deutlicher in Zahlen fassbar: Schalke 04 wird dank der Kooperation mit Gazprom auch finanziell in die Königsklasse aufsteigen, mit dem zweithöchsten Sponsorenvertrag der Liga.

Neben den 60-66 Mio. Euro bis 2012 könnten den Schalkern noch zusätzlich bis zu 40 Mio. Euro winken, wenn sie Titel einfahren oder in den internationalen Wettbewerben vertreten sind.

Die Gelsenkirchener würden laut Aussage eines Vorstandsmitglieds trotz der engen Bindung an Gazprom eigenständig bleiben, da der russische Energieriese nicht vorhabe, sich in das unmittelbare Geschäft einzumischen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bayer, FC Schalke 04, Liga
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2006 19:39 Uhr von [Bine]
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich lasse: mich mal überraschen, was das noch wird. Seitdem Rudi weg ist, läuft das ja nicht wirklich rund bei den Blauen ... wäre schön, wenn sie mit der Entscheidung ein glückliches Händchen gehabt hätten.
Kommentar ansehen
10.10.2006 19:46 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin gespannt: wie sie investieren und wie sie das team fuer die zukunft aufbauen werden.
ich hoffe sie setzen auf die jugend und nicht auf altgediente stars
das geld ist schneller weg als man glaubt.
Kommentar ansehen
10.10.2006 20:39 Uhr von M:H:S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fc chelsea 04: ja so wirds kommen liebe schalker, wetten ?
das management war doch was verbindlichkeiten angeht noch nie wirklich ehrlich zu den schalker fans.
lassen wir mal ein paar monate ins land ziehen und dann wird die katze aus dem sack gelassen.
Kommentar ansehen
10.10.2006 21:20 Uhr von Kachido
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krösus??? Die haben doch über 200 Mio Schulden. Selbst wenn da nun 100 Mio rein kommen, sind die immer noch defizitär. Da spielt Bayern in anderen Liga afaik.
Kommentar ansehen
10.10.2006 21:46 Uhr von JenseBub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin dann mal gespannt: ob es dann auch leute gibt, die hier rumheulen, dass schlacke die liga leer kauft... so wie die bösen bayern immer. aber wenigstens können wir dann evtl. schön vergleichen und dann wird vielleicht einigen klar, dass bei bayern nicht nur die ganzen "milliarden" des veriens zum erfolg führen sondern auch das management ein rolle spielt...
Kommentar ansehen
10.10.2006 22:49 Uhr von funk0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mhs: nein, das geht in deutschland nicht. hier muessen der verein mindestens 51% eigenanteil haben ;)

naja, von den anfaenglichen 125 mios, relativiert sich das dann ja erstmal. obwohl es immer noch ne menge geld ist, aber wer hofft denn schon ernsthaft bei schalke auf titel? :D

so far
Kommentar ansehen
11.10.2006 00:17 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meister werden die eh nie: also was soll das Gedöns?
Kommentar ansehen
11.10.2006 01:32 Uhr von kimmsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schalke wird nichts leerkaufen: die sind somit dem konkurs gerade mal von der schippe gesprungen.
wenn die in den nächsten jahren die gehälter nicht in den griff bekommen, haben die in 5 jahren die gleichen probleme, die sie vor einer woche hatten.
Kommentar ansehen
11.10.2006 01:51 Uhr von Geater125
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die innerhalb 5 Jahren nicht Meister werden ist Gasprom wieder weg. Die Brust wird dann nicht mehr soviel einbringen. Die Gehälter sind aber auf Gasprom Niveau. Wenn die Arena das Defizit nicht ausgleicht...tjoa, dann sind die schlacker endlich weg von der Bildfläche ;)
Kommentar ansehen
11.10.2006 08:55 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also Krösus nenn ich das nicht: Wie Kachido und kimmsen ja schon geschrieben haben, ist Schalke nur haarscharf am Konkurs vorbeigeschrappt.

Außerdem hat die Vereinsführung schon verlauten lassen, dass die Sponsorgelder eher zur Schuldentilgung, als für Neuerwerbungen genutzt werden sollen.

Jetzt bleibt einfach abzuwarten und zu hoffen.

Als Schalke-Fan würde ich es sehr begrüßen, wenn Schalke kein zweites Chelsea wird.
Kommentar ansehen
11.10.2006 11:29 Uhr von zottelhaar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einen Vorteil hat es ! Nach unbestätigten Gerüchten werden die Ordner im Stadion demnächst durch russische omon Mitglieder gestellt, im Vorfeld werden die Fans ausserdem durch den KGB überprüft. Endlich gibt es keine Randale mehr im Stadion.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?