10.10.06 16:03 Uhr
 1.207
 

Französischer Medienkonzern will gegen Telekom vor Gericht

Der französische Medienkonzern Vivendi hat die Deutsche Telekom und die polnische Elektrim verklagt. Vivendi bezichtigt die Unternehmen geheimer Absprachen bezüglich der Übernahme des Mobilfunkbetreibers PTC aus Polen.

Der Vorwurf wurde von der Telekom energisch bestritten. Letzte Woche hatte ein Gericht in Wien den Deal als korrekt bewertet.

Telekom und Vivendi liegen wegen der Übernahme von PTC schon geraume Zeit im Streit. Die Telekom gibt einen Mehrheitsbesitz von 97 % an PTC an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gericht, Telekom, Medium, Französisch
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel
Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2006 17:47 Uhr von mitterertux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo? Das ist Normalbürgern zwar egal, mir aber nicht.
Wenn die Wiener das genehmigen, dann wird´s schon stimmen, aber ich weiß ja auch nicht viel, was dort los ist.
Telekom, lasst Vivendi den Vorzug, dann geben die auch mal (endlich, hätte ich gesagt) Ruhe!
Kommentar ansehen
11.10.2006 07:43 Uhr von El Damiano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Telemafia: hats doch nicht anders verdient.
Wurde mal Zeit, daß die auf den Sack bekommen.
Sind doch die reinsten Abzocker hier in Deutschland!
Kommentar ansehen
11.10.2006 08:16 Uhr von charma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@El Damiano: So primitive Kommentare können nur von jmd kommen, der keine Ahnung hat.
Abzocker sind Arcor etc. Informier dich mal was im Hintergrund. Die sind nur günstiger weil die "Abzocker" von der Telekom denen die Leitungen zur Verfügung stellen "müssen"! Wenn mal bei Heise oder so liest, erfährst auch, dass die Telekom grad Unsummen in das ADSL2 Netz gesteckt hat und jetz die Schmarotzer von Arcor, 1&1 etc. und die Leitung direkt nutzen wollen. Ohne sich an den Kosten zu beteiligen.
Da sieht man mal wer die wahren Abzocker sind. Aber Hauptsache Klischee und Verallgemeinerung folgen und sagen : "Telekom ist teuer...Scheiß Verein...Abzocker..."

Seeling sind die geistig Armen
Kommentar ansehen
11.10.2006 09:12 Uhr von bueyuekt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@charma: Vergisst aber die Gründe warum Arcor die Leitung
so mieten muss...
Telekom war staatlich, wurde Privatisiert und hatte
eine Monopolstellung! Deswegen wurde diese
Sonderregelung eingeführt.

Hätte der Staat einen Ausverkauf damals gemacht,
wäre alles anderes gekommen.
Kommentar ansehen
11.10.2006 09:37 Uhr von charma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bueyuekt ja das ist klar: Darauf war die Aussage ja auch nicht abgezielt. Nur dieses ewige Gepisse, und Geheule die Telekom ist ja soo teuer nervt mich. Wäre das damals alles verkauft worden wäre alles viel günstiger wegen dem Wettbewerb aber naja, mit dem Fehler müssen wir leben. Nur so Leute die einfach ne Behauptung aufstellen nerven tierisch ab. Vor allem wo gerade echt die Preise gefallen sind und es übelst günstiger geworden ist im Vergleich zu Beginn des Jahres. Und für die nur noch 5 Euro mehr im Vergleich zu NetCologne ist der Service um längen besser. Zumindest will einem die Hotline da helfen und verarscht nicht nur. Ich kenns da meine Eltern bei NetCologne sind. Naja aber genug dazu
Kommentar ansehen
11.10.2006 12:41 Uhr von KingChimera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ charma: Erst gehst du gegen "El Damiano" an weil er etwas verallgemeinert, bzw. er seine Meinung äußert, und dann kommst du an mit "Arcor, 1&1 etc. sind alle Schmarotzer"...

Irgendwie sehe ich da nicht wirklich einen Unterschied zwischen deinem Post und dem von "El Damiano", aber hauptsache man konnte sich mal wieder künstlich aufregen, gelle??

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
11.10.2006 14:36 Uhr von charma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nix künstlich: jung les mal in wirtschaftsforen statt in der bildzeitung und schau dir die zahlen an. nix mit künstlich aufregen oder verallgemeinern.
ich kenne die zahlen weil ich selbst aus der branche bin.

jaja, hauptsache man darf mal was sagen ne?!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?