10.10.06 15:50 Uhr
 3.222
 

Koblenz: 14-Jähriger zwingt 13-Jährige, pornografische Bilder von sich zu machen

Im Westerwald/Rheinland-Pfalz ereignete sich bereits im Februar ein Vorfall, bei dem ein Junge im Alter von 14 Jahren eine 13-jährige Mitschülerin dazu zwang, pornografische Bilder von sich zu machen und diese dem Jungen zu überreichen.

Die Bilder habe der Junge dann via Handy sowie im Internet an andere Schüler verschickt. Der 14-Jährige wurde aufgrund der Verbreitung von Kinderpornografie angezeigt.

Auch gegen andere Schüler, die die Bilder ebenfalls weiter verbreitet haben, seien Verfahren eingeleitet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bild, 14, Koblenz
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sauerland: Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lassen Mann ertrinken
Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2006 15:29 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also die Jugend heutzutage ist echt schon sehr frühreif! Ich hoffe, der Junge lernt aus seinen Fehlern und wird es in Zukunft seinlassen.
Kommentar ansehen
10.10.2006 16:05 Uhr von dennisk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus Doktorspielen wird "Pornoproduzent-Spielen": Wir haben als Kinder wenigstens noch vernünftig Doktor gespielt ..heute heisst das wohl "Pornoproduzent"...
Kommentar ansehen
10.10.2006 16:17 Uhr von der andi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
denn muss geholfen werden wenn jemand sex süchtig ist und auch immer geile schnitten in der schule um einen rumm laufen ist das kein wunder
Kommentar ansehen
10.10.2006 16:21 Uhr von Chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gezwungen? Ich frage mich, wie er sie GEZWUNGEN oder ERPESST hat !? Das ist die eine Sache. Solange sie ihm das freiwillig geschickt hat (weil sie ihn geliebt hat), dann ist die einzige Straftat die, dass er die Bilder veröffentlicht hat. Das kann ganz schön auf die Psyche des Mädls gehen ... find ich Scheiße sowas. Kinder werden nicht umsonst als Halbmenschen bezeichnet. ... oder nicht mehr?
Kommentar ansehen
10.10.2006 16:27 Uhr von Jamall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gezwungen? Naja ich bezweifel das einfach mal ohne nähere infos zu haben..
Aber ich freu mich schon wieder auf die Kommentare von einigen Leuten die einem erzählen das die armen kleinen Teenys nicht Wissen was sie tun und doch noch total ahnungslos sind :D:D
Kommentar ansehen
10.10.2006 18:00 Uhr von styxxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jamall: Stimmt. Wir wissen nicht, wie reif die Beteiligten waren. Kann sein, dass sie selbst schon Erfahrung hatte oder zumindest sexuell weiter Entwickelt. Was natürlich das nicht entschudligt. Die Frage wäre noch, wie weit sie gezwungen werden musste und wie schlimm das für sie selbst war. Vielleicht liegt das Hauptproblem nicht in den Bildern an sich, sondern daran, dass der Arsch die weitergeschickt hat. Für die Täter ist das Opfer ja gleichaltrig. Das heißt, der normale Ansatz mit Kinderpornographie ist da eigentlich zweifelhaft (wie, wenn in USA der gleichaltrige Freund einer 16jährigen wegen Kindesmissbrauchs angeklagt wird, obwohl es einvernehmlich war).
Naja, wie auch immer (Spekulationen bringen auch nichts): Sehr seltsame Kinder...
Kommentar ansehen
10.10.2006 19:19 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gezwungen? Ich denke mal das er wahrscheinlich mit dem Mädchen zusammen ist, und es daher wohl mehr oder minder freiwillig war. (gibt diese Quelle was her?)

Ich finde er sollte von der Polizei für das was er gemacht hat einen ordentlichen Rüffel bekommen, schließlich ist er ja selber noch ein Lind bzw Teenager.
Kommentar ansehen
10.10.2006 19:25 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
statt den jungen zu verurteilen: sollte man lieber die gründe für sein handeln untersuchen



wobei diese eh schon seit jahrzehnten bekannt sind und oft genug drauf hingewiesen wurden
Kommentar ansehen
10.10.2006 20:41 Uhr von grimpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lasst mal sehn: ob es sich wirklich um pornomaterial handelt oder nur nacktaufnahmen (A.d.R. z.b. fkk) ;-)
Kommentar ansehen
16.01.2008 23:43 Uhr von worldboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie krank ist das denn?

die bilder waren ja von IHM selber.. wie kann er dann wegen verbreitung von kinderpornografie angezeigt werden?

er hat ja bilder von SICH veröffentlicht die das mädchen gemacht hat...^^

is ja krass...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?