10.10.06 14:46 Uhr
 253
 

69-Jähriger Autofahrer durchbricht Scheibe eines Terminals am Flughafen Tegel

Eine verletzte koreanische Touristin und Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls am Flughafen Berlin-Tegel, als ein Rentner mit seinem Fahrzeug die Glasscheibe eines Terminals durchbricht.

Der Fahrer konnte seinen Wagen nicht mehr steuern, als er Probleme mit dem Gaspedal bekam. Nachdem er den Gehweg überquerte durchbrach er die Scheibe des Terminals und verletzte die Touristin am Unterschenkel.

Der Mann wurde bei dem Unfall nicht verletzt.


WebReporter: dennisk
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flughafen, Autofahrer, Termin
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2006 16:16 Uhr von Chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
91-Jähriger überfuhr versehentlich seine Ehefrau: Erinnert mich ein bisschen an die News von gestern.

Dürfen Renter noch Fahrzeuge/Flugzeuge steuern, ohne regelmäßige Checks?
Da war es EBENFALLS das Gaspedal ...

http://shortnews.stern.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?