10.10.06 09:38 Uhr
 290
 

Formel 1: Ab 2007 nur noch 30.000 Test-Kilometer

Die Teams der Formel 1 haben gemeinsam beschlossen, ab 2007 die Tests für ihre Fahrzeuge auf 30.000 km pro Saison zu begrenzen. Somit zählt die tatsächlich gefahrene Strecke künftig, nicht mehr aber die Zahl von Tagen, an denen getestet wird.

Trotz ihres Rufes nach Senkung der finanziellen Aufwendungen hatten nämlich vor allem die starken Rennställe über 40.000 km lang getestet, Honda brachte es gar auf über 50.000 km. Ausgegangen war die Initiative für diese Begrenzung von Ferrari.

Der Chef des Honda-Rennstalls regte an, auch gemeinsame Tests aller Rennställe zu veranstalten, weil dies die Öffentlichkeit interessieren dürfte und den Teams eine bessere Standort-Analyse gäbe.


WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Test, Formel, Kilometer
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2006 17:32 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich laeuft das nicht auf noch mehr einnahmen durch eintrittspreise und der fan ist am ende der dumme

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?