10.10.06 09:25 Uhr
 177
 

Ex-Bauleiter von Daimler-Chrysler muss 100.000 Euro wegen Schmiergeld bezahlen

Zu einer Geldstrafe von 100.000 Euro und einem Jahr auf Bewährung wegen Bestechlichkeit ist ein Ex-Mitarbeiter von Daimler-Chrysler jetzt vom Amtsgericht Stuttgart verurteilt worden. Er habe sich für 15 ihm vorgeworfene Fälle zu verantworten gehabt.

Mit dem bezahlten Schmiergeld, die Summe betrug angeblich 172.900 Euro, hatte sich ein bayerischer Geschäftspartner des Verurteilten bei diesem vermutlich Aufträge erkauft.

Der Prozess ist Teil der Aufklärung einer Korruptionsaffäre in dem deutsch-amerikanischen Konzern, die seit 2005 im Wesentlichen den Kfz-Verkauf auf dem Graumarkt zum Gegenstand hat.


WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, 100, Daimler, Chrysler, Schmiergeld
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?