10.10.06 14:33 Uhr
 481
 

Spanien: Wahlplakat zeigt nackten Politiker

In der spanischen Provinz Katalonien wirbt der 26-jährige Albert Rivera auf Wahlplakaten für seinen Einzug in das katalonische Parlament.

Auf den Wahlplakaten, von denen 10.000 gedruckt wurden, ist Rivera nackt zu sehen. Neben ihm steht eine Botschaft, die besagt, dass es für ihn egal ist, welche Kleidung die Menschen tragen.

Zudem sagte er, dass er noch weitere Programme als nur den Nationalismus hat.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Spanien, Politiker, nackt, Wahlplakat
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Moskau-Veto im Sicherheitsrat: Untersuchungen in Syrien blockiert
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt vor Neuwahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2006 14:42 Uhr von TheCatstein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
irre
also die politiker werden auch immer dümmer,

nackt werben, einen rap aufnehmen uam

sie sollten lieber eine gescheite politik machen,

eine politik die für menschen gemacht ist und nicht solche verrücktheiten!

lg

fritz
Kommentar ansehen
10.10.2006 17:31 Uhr von tobi-89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vl. sieht er ja so gut aus und will so die weiblichen wähler überzeugen ;D
Kommentar ansehen
10.10.2006 18:17 Uhr von netlion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Originell: Also die Idee ist gar nicht so schlecht...

Das Plakat wird in Barcelona und Umgebung bestimmt für viel Aufsehen sorgen, denn wirklich schlecht sieht er ja nicht aus.
(Muss ich selbst als Mann sagen!)

Und bekanntlich gilt der Spruch: "Sex sells", sodass er bei den weiblichen Wählern sicherlich einige Stimmen gutmachen kann.

@tobi-89:

Schau ihn dir doch an!!! In der Quelle ist ein Bild.
Kommentar ansehen
10.10.2006 18:30 Uhr von BILDungiswichtich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
autor: Im letzten Abschnitt klingt es, als waere der Nationalismus ein Teil seines Wahlprogramms. Dem ist aber nicht so .
Zitat Quelle:
„Wir glauben, dass wir ein modernes Katalonien brauchen, in dem nicht der Nationalismus das einzige Programm ist“

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?