09.10.06 21:14 Uhr
 393
 

Conkers-Weltmeisterschaft: Britin sichert sich Titel

Sandie Gardner ist 36 Jahre alt und ihr gehört eine kleine Pension in Südfrankreich. Seit Neuestem darf sie sich des Titels der Weltmeisterin im Conkers rühmen. Die WM fand in Ashton/Ostengland statt.

Conkers ist ein Spiel mit Kastanien. Die Rosskastanien sind dabei an Schnüren befestigt und werden von den Spielteilnehmern so lange gegen die Früchte des "Gegners" geschmettert, bis die Kastanie eines Spielers zerstört wird.

Der "Überlebende" gewinnt die Partie. Die Gewinnerin meinte nach ihrem Sieg, dass sie weder über Taktik noch Technik verfüge, sie habe nur durch pures Glück gewonnen. Ihre Spielgegner kamen u.a. aus Benin, Lettland, Australien und Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: John_Sharp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sicherheit, Titel, Weltmeister, Brite, Weltmeisterschaft
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2006 18:36 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist ja: eine lustige sache aber auf welche ideen manche leute kommen...unglaublich. trotzdem "herzlichen glückwunsch" zum wm-titel.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?