09.10.06 19:06 Uhr
 354
 

USA: Spielemarkt wächst - Im September 412 Millionen Dollar erwirtschaftet

Der Markt für Computerspiele in den USA erlebt weiterhin einen großen Aufschwung. Analyst Evan Wilson von Pacific Crest Securities gab Zahlen bekannt, nach denen im September 412 Millionen Dollar mit Spielen erwirtschaftet wurden.

Gegenüber den Zahlen aus dem letzten Jahr bedeutet dies ein Anwachsen der Umsätze von 19 Prozent. Grund für die positive Entwicklung sind die Verkäufe im Bereich der Konsolen, speziell der Konsole Nintendo DS.

Aufgrund der guten Zahlen konnte Wilson seine Wachstumsprognose für den Jahresumsatz von 3,7 Prozent auf 9,6 Prozent anheben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Spiel, Million, Dollar, September
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lufthansa interessiert sich auch für insolvente Alitalia
Piccadilly Circus: Gigantische Werbetafel soll Passanten ausspionieren
Salmonellen: Salamistangen von Aldi zurückgerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?