09.10.06 13:51 Uhr
 368
 

Hyundai startet mit dem Arnejs einen Angriff auf den VW Golf

Auf dem Pariser Auto-Salon hat Hyundai den Arnejs vorgestellt. Ab Mitte 2007 soll das Auto, das den VW Golf angreifen soll, bei den Händlern stehen.

Das Auto, das etwa 15.000 Euro kosten soll, ist sehr hoch und breit, so dass es eher an einen Van erinnert.

Ab Ende 2007 soll für etwa 21.000 Euro der Arnejs als Cabrioversion mit Stahlklappdach zu haben sein.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Angriff, Golf, Hyundai, VW Golf
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer VW Golf im November
Warburg: VW Golf von unbekannten Dieben gestohlen
VW Golf ist der beliebteste Gebrauchtwagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2006 14:26 Uhr von Geater125
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: Zweimal "soll" in einem Satz ist unnötig, danach im folgenden Satz noch einmal "soll"...naja. Im letzten Satz ein letztes Mal "soll". Das ist doch ein wenig zuviel ;).

Hab Dir erstmal einen Punkt gegeben weil ich genau weiß, dass Du wesentlich bessere Nachrichten schreiben kannst! ;)
Kommentar ansehen
09.10.2006 15:36 Uhr von emmess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Angriff auf den Golf? Na, da werden die bei VW aber ordentlich das Zittern kriegen.

*gröhl*
greetz,
emmess
Kommentar ansehen
09.10.2006 16:06 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nett: sieht er ja aus. vom design schon was anderes als das öde golfgesicht..gähn
Kommentar ansehen
09.10.2006 16:55 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Studie (!) wirklich ausnahmsweise mal nicht viel anders aussehen sollte als das spätere Serienmodell, dann wäre die Optik schon ziemlich stark - gerade von hinten.
Kommentar ansehen
09.10.2006 19:51 Uhr von craschboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Geater125: Meine Güte,
schade das es immer noch soviel Korithenkacker wegen der Schreibstile gibt. Komischerweise tragen aber eben jene Personen nichts dazu bei, die News zu kommentieren.

Gruss crashboy
Kommentar ansehen
09.10.2006 19:53 Uhr von craschboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun mein Kommentar: Find das Fahrzeug nicht übel.
Mein Nachbar ist Hyundai-Kfz-Meister und redet teilweise sehr gut über den Hersteller bzgl. Qualität.

Gruss
crashboy
Kommentar ansehen
09.10.2006 20:41 Uhr von videofreak1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scheiß autos ich hatte mal einen hyundai accent gls und der war der totale schrott. fahrwerk? müll. ab 130 auf der autobahn hat man todesangst bekommen. da war mein 14 jahre alter kadett d noch um klassen besser!
außerdem dauernd im winter die türmechanik eingefroren, so daß man nicht mehr ins auto kam. wohlgemerkt, die mechanik (das gestänge), nicht die schlösser oder die gummidichtungen. da war nix zu machen. wie oft ich durch die heckklappe ins auto gekrabbelt bin, kann ich gar nicht mehr zählen. und wenns ganz kalt wurde, dann war die auch nicht mehr zu öffnen.
unterboden? alles verrostet, nach 2 jahren waren alle gummis der manschetten eingerissen. das einzige,w as gehalten hat, war der edelstahlauspuff.

rückkaufswert? als ich meinen astra gekauft habe, bin ich rumgezogen und hab die händler abgeklappert, um den accent zu verkaufen. einige wollten mir für das 6 jahre alte nichtraucherauto, welches aussah wie aus´m laden, noch 500 euro (in worten: fünfhundert) geben (der wagen stand mit 6500 euro in der schwacke-liste). der höchste preis war 2500 euro bei opel, wenn ich nen astra nehme. habs dann gemacht und trotz des hohen verlustes nicht bereut.

nie wieder hyundai!
Kommentar ansehen
09.10.2006 21:02 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@videofreak1: "nie wieder hyundai! "

Full ACK!

Meine Mutter hat so ein Ding! (Auch Accent bj 1997) und ich wundere mich das, das Ding durch den TÜV kam:-)


Aber meine Mutter würde das Auto mit "sehr gut" bewerten, wennsie an einer Umfrage teilnehmen würde.
Kommentar ansehen
09.10.2006 21:08 Uhr von videofreak1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meiner: war baujahr 96.
Kommentar ansehen
09.10.2006 23:37 Uhr von Geater125
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@crashboy: Erstaunlich das sich hier jemand zu Wort meldet, obwohl er selbst noch keine Nachricht eingeliefert hat und dann direkt jemand anderem so in die Parade fährt. Aber was solls, mich solls nicht stören ;)

Meine Meinung hab ich wirklich nicht dargelegt. Wieso auch? Muss ich jede Nachricht die ich lese kommentieren? Ich dachte mir nur: Okay, registriert, Bewertung abgegeben. Aber da eine solche Bewertung, vor allem für einen etablierten News-Einlieferer, schon eine Begründung bedarf habe ich geschrieben WIESO ich diese extreme Bewertung ausgesprochen habe!

Darüber hinaus habe ich mich bewusst zurück gehalten, da ich Kommentare wie die von videofreak und p.panzer aka mr.smith erwartet habe. Eigentlich wollte ich einfach nur abwarten bis diese geschrieben haben um dann einen Kommentar zu schreiben; Aber das hat sich von alleine erledigt, bei so armseligen Kommentaren brauche ich nichts hinzu zu fügen ;).
Kommentar ansehen
09.10.2006 23:39 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat wohl einer Komplexe? Hätte ich auch wenn aus mein Land permanent so schlechte Autos kommen würden:-)
Kommentar ansehen
09.10.2006 23:46 Uhr von videofreak1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Geater125: [piep piep piep,...Hesekiel25]
Kommentar ansehen
09.10.2006 23:47 Uhr von Kulle78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Konkurrenz Sorry, aber wer sich nen Golf leisten kann und dies auch tut, macht es aus Überzeugung. Denn für weniger Geld kann man ansonsten bei gleicher (oder besserer Qualität) nen Skoda kaufen...

Meiner Meinung nach (und ich fahr nen Golf!)
Kommentar ansehen
09.10.2006 23:55 Uhr von videofreak1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich hab mal in nem octavia gesessen und fand das cockpit nicht sehr wertig aussehend (sehr nach plastik). natürlich ist die plattform identisch, aber das interieur hat schon qualitätsunterschiede. ist ja auch logisch, sonst würde ja jeder skoda fahren wollen (das kann wolfsburg ja nicht zulassen, dann würd ja keiner mehr golfs kaufen)
Kommentar ansehen
10.10.2006 22:09 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Angriff: auf den Golf ??? Naja, der Golf wird sicherlich nicht so einfach von seiner Position verdrängen zu sein !!!

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer VW Golf im November
Warburg: VW Golf von unbekannten Dieben gestohlen
VW Golf ist der beliebteste Gebrauchtwagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?