09.10.06 08:41 Uhr
 156
 

Fußball/Ländertestspiel: Brasilien gewinnt in Kuwait

Die Brasilianer gewannen ein Testspiel in Kuwait deutlich mit 4:0 (2:0). Nationaltrainer Carlos Dunga meinte: "Unser Gegner hatte keine große Qualität, aber er hat es uns trotzdem schwer gemacht und wir müssen uns verbessern."

Rafael Sobis erzielte das 1:0 in der 17. Minute. Robinho erhöhte für Brasilien in der 35. Minute zum 2:0-Halbzeitstand.

Daniel Carvalho schoss das 3:0 in der 53. Minute. Kaká erzielte zwölf Minuten vor Spielende noch das 4:0. Ronaldo spielte nicht mit. Eine Halbzeit lang war Ronaldinho auf dem Spielfeld.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Land, Brasilien
Quelle: www.weltfussball.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2006 03:09 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leichter Gegner und ein leichter Sieg. Leicht verdientes Geld für die Südamerikaner. Dunga als Trainer erfolgreich. Vier Siege bei vier Spiele.
Kommentar ansehen
09.10.2006 12:09 Uhr von Kurtofski
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genauso: Erfolgreich wie Jogi Löw.
Kommentar ansehen
09.10.2006 20:28 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal abwarten: wenn es um was geht, dann muessen sie zeigen was sie koennen und das wird ja wohl bald sein, zu zeigen was sie koennen.
dies waren ja nur spiele fuer gutes geld und fuer die moral des teams und trainers.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?