09.10.06 07:57 Uhr
 137
 

Fußball/EM-Qualifikation: Italien hat seinen ersten Sieg in Gruppe B erreicht

Der Weltmeister Italien hat in Rom die Ukraine mit 2:0 besiegt. Damit ist der Weltmeister in der Gruppe B auf Platz drei geklettert.

Die Tore fielen erst in der zweiten Halbzeit. Andriy Rusol foulte Toni (70.) im Strafraum der Ukraine. Oddo verwandelte den Elfmeter zum 1:0 für Italien. Toni (78.) erzielte das 2:0 für den Gastgeber.

Andriy Shevchenko konnte krankheitsbedingt nicht spielen. Italien spielt am Mittwoch in Georgien das nächste Qualifikationsspiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Sieg, EM, Gruppe, Qualifikation
Quelle: de.uefa.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2006 22:03 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat der Weltmeister sich nicht mit Ruhm bekleckert. Aber das hat er während der WM 2006 ja auch nicht.
Kommentar ansehen
09.10.2006 17:15 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fräncy: "hoffst bestimmt jedesmal das Italien verliert,egal gegen wen"
Nein, ich wünsche mir das Italien die Qualifikation zur EM 2008 schafft. Um dann Deutschland siegen zu sehen, im Finale gegen Italien. :)
Das wenn eine große Fußballnation gegen eine kleine verliert, Schadenfreude empfunden wird, ist doch bei jedem so, oder nicht?
"...Italien Weltmeister...in Deutschland...hart,hart.."
Nö, nicht wirklich. Holland oder England wäre schlimm gewesen. Außerdem Deutschland ist ja auch in Italien Weltmeister geworden.

"bravourös und genial gegen Georgien gespielt"
Nein,war ja fast auch nur ne "B" Elf von Deutschland. Das Spiel hat wohl nur dazu gedient , Spieler zu testen die mal interessant für die DFB Elf werden können. Und selbst wenn wir 8:0 gewonnen hätten,hat das Spiel null an Stellenwert für mich.
Kommentar ansehen
09.10.2006 20:12 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warten wir mal ab ob sie das durchhalten, was ich bezweifel, italien wird sich wohl nach dem skandal mehr ums ueberleben kaempfen muesen als wir glauben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?