09.10.06 08:39 Uhr
 102
 

Brasilien: Schlingensief soll Wagners "Holländer" in Manaus fliegen lassen

Christoph Schlingensief will eine Inszenierung der Wagner-Oper "Der fliegende Holländer" in Manaus (Brasilien) auf die Bühne bringen.

Der Berliner inszenierte 2004 Wagners "Parsifal". Dafür bekam er weltweit gute Kritiken. Bei den Bayreuther Festspielen wurde die Inszenierung aufgeführt.

15 Jahre Bauzeit brauchte man in Manaus für das 1896 eröffnete Opernhaus. Weltweit war es damals das zweitgrößte Opernhaus - nur die Mailänder Scala war größer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Brasilien, Wagner
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"
"Spiegel" entfernt rechtsextremes Buch "Finis Germania" von Bestsellerliste
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2006 02:26 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit dem Bayreuther Festspielen war mir gar nicht bekannt. Hat er doch was gemacht, worauf seine Mammi stolz sein kann?
Kommentar ansehen
09.10.2006 21:24 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nett: vor allem mit dem zweitgrößten Opernhaus ist interessant. Welches ist eigentlich jetzt das größte ???
Kommentar ansehen
12.10.2006 23:03 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manaus? Wieso grade da? Wieso nicht im Ruhrgebiet? Andererseits sind seine Inszenierungen zwar nicht schlecht, aber gewöhnungsbedürftig.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Fincher übernimmt Regie bei "World War Z"-Fortsetzung mit Brad Pitt
Moskauer Handwerkerfirma wirbt mit Martin-Schulz-Bild für Fenster
"Thor 3": 80 Prozent improvisiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?