08.10.06 16:28 Uhr
 441
 

Hotel.de geht am 20. Oktober an die Börse

Das deutsche Unternehmen Hotel.de publizierte Einzelheiten seines bevorstehenden Börsengangs. Danach soll der für den 20. Oktober geplante Gang an die Börse der Firma mindestens 20 Millionen Euro bringen. Bis zu 23 % der Anteile sind dafür vorgesehen.

750.000 Aktien kommen aus einer Kapitalerhöhung, maximal 112.500 Papiere könnten dann noch aus dem Aktienbesitz der Altaktionäre platziert werden. Das Unternehmen will mit den Einnahmen sein Auslandsgeschäft finanzieren.

Hotel.de hat 340 Mitarbeiter und verbuchte 2005 Umsätze in Höhe von 12,4 Millionen Euro mit einem Ertrag von 3,6 Millionen Euro. Die Zeichnungsfrist für die Aktien läuft vom 16.-19. Oktober. Hotel.de betreibt ein Buchungssystem im Internet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Hotel, Oktober
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2006 20:05 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hotel.de: darauf hätte man auch früher kommen können. Nette Idee von den Machern.
Kommentar ansehen
09.10.2006 00:35 Uhr von grimpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tokio Hotel: wär mir lieber ;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?