08.10.06 16:08 Uhr
 347
 

Formel 1: Schumachers Reaktion - WM-Titel hält er selbst für verloren

Michael Schumacher hat nach seiner Niederlage in Suzuka (ssn berichtete) den WM-Titel für sich abgehakt. Er wolle nicht auf das letzte Hoffnungsfünkchen bauen. Ein Ausscheiden Alonsos im letzten Rennen sei nicht seine Spekulation.

Die Enttäuschung war auch im Ferrari-Team groß. Man sei "am Boden zerstört". Auch in der Wertung der Marken hat Ferrari nur noch geringe Chancen.

Alonso seinerseits dämpfte übergroße euphorische Erwartungen, weil man in Brasilien beim letzten Rennen der Saison ähnliches Pech haben könnte wie jetzt Schumacher. Nur dann kann Schumacher jetzt noch Weltmeister werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Formel 1, Formel, Michael Schumacher, Titel, Reaktion, WM-Titel
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?