08.10.06 14:58 Uhr
 806
 

"TV Total Stock Car Crash Challenge": Stefan Raab gewinnt in der Königsklasse

Am gestrigen Abend fand in der Veltins-Arena die "TV Total Stock Car Crash Challenge" statt. 30 Prominente fuhren in verschiedenen Klassen (1.500 ccm, 1.900 ccm und 3.000ccm) gegeneinander.

In der Miniklasse (1.500 ccm) gewann Axel Stein den Titel, in der 1.900-ccm-Klasse holte sich Christian Clerici den Titel. In der Königsklasse konnte sich Veranstalter Stefan Raab gegen seine Kontrahenten durchsetzen.

"Es war der absolute Wahnsinn, die Leute hatten ihren Spaß", so Raab, der auch schon das erste Stock-Car-Rennen im vergangenen Jahr gewann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, König, Crash, Stefan Raab, Stock, Challenge, Königsklasse
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück
Stefan Raab kehrt vielleicht ins deutsche Fernsehen zurück
Pro7 führt Gespräche mit Stefan Raab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2006 12:38 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mir das Event angeschaut, allerdings fand ich es nicht gerade klasse. Es war okay, aber das Deutschland-Spiel war schon interessanter.
Kommentar ansehen
08.10.2006 18:38 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Besser als Wetten Dass: Ne bessere Samstagabendunterhlung ist glaub ich nur Schlag den Raab. Fällt mir nix ein das es jemals was besseres gab
Kommentar ansehen
08.10.2006 18:41 Uhr von holzhannes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Show war einfach nur Hammergeil. So etwas sollte es ruhig öfter geben. So nach dem Motte "Schlag den Raab" oder "Verbrennt die Kanzlerin" ;-) (scherz)
Kommentar ansehen
08.10.2006 20:50 Uhr von marco16181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich war selbst in der Schalker Arena gestern Abend. Die Stimmung war
schon recht gut. Allerdings fand ich das letzte Rodeo-Rennen
etwas schwach, obwohl Jürgen mit nur drei Rädern nen echt
guten Rennen gefahren ist.
Ansonsten gute Show. Zwischndurch (in der Pause) gabs auch
die Fussballergebnisse.
Ich würde da nochmal hinfahren.
Kommentar ansehen
09.10.2006 16:00 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo waren die Prominenten denn ? Ich hab die Aufzeichnung vom Sonnabend am Sonntag Mittag gesehen. Aber Prominente waren auch diesmal nicht mit dabei.
Irgendwelche längste vergessenen Drittklasse Pseudo Promis die auch schon im letzten Jahr dabei waren sah man. Aber keine Promis.
Auch sonst war die Drittklassige Sendung Langweilig und Langatmig.
Raab ist ganz unten.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück
Stefan Raab kehrt vielleicht ins deutsche Fernsehen zurück
Pro7 führt Gespräche mit Stefan Raab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?