08.10.06 09:52 Uhr
 3.128
 

Formel 1: Schumacher scheidet bei Alonso-Sieg aus - kaum noch WM-Chancen

Fernando Alonso hat den Großen Preis von Japan gewonnen. Der bisher punktgleiche WM-Spitzenreiter Michael Schumacher schied in der 37. Runde mit einem Motorschaden aus, so dass Alonso nun mit zehn Punkten führt.

Zweiter des Großen Preises von Japan wurde Felipe Massa im Ferari, der vom ersten Startplatz ins Rennen gegangen war. Auf dem dritten Platz landete der zweite Renault-Pilot Fisichella vor Button, Räikkönen, Trulli, Ralf Schumacher und Heidfeld.

Somit kann Michael Schumacher nur noch Weltmeister werden, wenn er das letzte Rennen gewinnt und Alonso nicht unter die ersten Acht kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Formel 1, Sieg, Formel, Michael Schumacher, Chance, Fernando Alonso
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2006 09:19 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damit ist vermutlich die WM gelaufen. Bei alonso müsste schon der Wagen defekt sein und auch dann müste Schumacher erst einmal gewinnen.
Kommentar ansehen
08.10.2006 09:58 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bewertung: Das Schumacher bereits wie der sichere Sieger aussah fehlt völlig. Das Renault auch in der Konstrukteurswertung klar führt fehlt.
Kommentar ansehen
08.10.2006 10:09 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Extr3m3r: Was auch fehlt ist dass du nicht erwähnt hast dass deine News mit dem selben Inhalt gesperrt worden ist weil urxl schneller war.
Kommentar ansehen
08.10.2006 10:45 Uhr von midfield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
regie: die stallregie war so offensichtlich, wie die letztes mal von alonso-fisichella....
Kommentar ansehen
08.10.2006 10:59 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kashyyk online News mit dem selben Inhalt ?? Wie kommst Du dazu eine solche Behauptung hier postest? Meine News haben die Konstrukteurswertung und die Schumacher Platzierung beinhaltet. Das ich zu langsam war, ist mir kein Grund der Bewertung gewesen. Nur diese News sind ja so geschrieben wie eine News zu einem Fußballspiel, wo die Torschützen nicht angegeben werden. Nicht wahr @urxl ?
Kommentar ansehen
08.10.2006 11:01 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Extr3m3r: Was auch fehlt, ist die Farbe von Schumis Unterwäsche und die Anzahl der Haare, die Alonsos Teammanger auf dem Kopf hat.
Kommentar ansehen
08.10.2006 11:05 Uhr von midfield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sinn: aber sonst gehts euch allen gut?
Kommentar ansehen
08.10.2006 11:11 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@extr3m3er: ich will mich da jetzt nich weiter drüber streiten.
Nur noch soviel: Hätte sich sich inhaltlich von dieser news unterschieden wäre sie warscheinlich nicht gesperrt worden.
Kommentar ansehen
08.10.2006 11:45 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann wird: er eben nicht weltmeister. auch kein weltuntergang.

@vor mir:
wie intelligent sich wegen einer zu spät eingelieferten news zu streiten.
Kommentar ansehen
08.10.2006 11:48 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja gibt ja immer noch die Hoffnung, dass Alonso im letzten Rennen auch rausfliegt. Aufgeben wird Schumacher sicherlich noch nicht!
Kommentar ansehen
08.10.2006 11:54 Uhr von der.papst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schumi wird Weltmeister: Schumi gewinnt das nächste Rennen und sein Massa hat halt leider unglückerweise eine Kollision mit Alonso - wie sportlich :(
Kommentar ansehen
08.10.2006 11:57 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja, ja, ja: ich habe vor freude auf dem sofa getanzt als michis rennwagen rauchte :-))
rauchen ist ungesund :-)
und schadenfreude ist doch die schönste freude.

meine freundin war stinkig. nicht weil schumi rausflog, sondern weil ich mich darüber so freute.

einmal werde ich ihn noch sehen.
dann habe ich ruhe vor ihm.

sehr schöne aussichten.
Kommentar ansehen
08.10.2006 12:00 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Und dann wird die Formel 1 total langweilig, weil nur noch irgendwelche charakterlosen Milchbubis unterwegs sind!
Kommentar ansehen
08.10.2006 12:14 Uhr von indoxo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh wie schade man tut mir das Leid für Schmumacher...

So ein Pech aber auch...ROFL

Ätschibätschi...!!! :P

Der Papst fährt halt nicht immer mit, gell...
Kommentar ansehen
08.10.2006 12:15 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grrrrr: ich hätte ausflippen können als ichs vorhin live im Fernsehen sah. Ich hoffe er schafft die WM irgendwie doch noch. Ich will nicht dass dieser dahergelaufene, verkackte, extrem arrogante und strunzdumme Statist aus Spanien wieder gewinnt. Der ist für mich mittlerweile schon ein größeres Arschloch als sein Chef Schlaffio Briatore.
Kommentar ansehen
08.10.2006 12:18 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Formel eins ohne Schumi Auch wenn ihn einige nicht mögen...ihr werdet euch nächste Saison wundern wie sehr er doch fehlt. Ich vermute die Formel 1 wird ein grosses Stück langweiliger. Alleine schon das drumherum wird bei weitem nicht mehr so interessant sein.
Kommentar ansehen
08.10.2006 12:29 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach was langweilig: und ob die charakterlosen milchbubis sind oder gestandene schumis ist doch egal.
charakterlos ist charakterlos.

nein, es wird nicht langweilig. natürlich werdet ihr schumifans es als langweilig darstellen, egal ob es das wird oder nicht.
das seid ihr schumi schuldig :-)

das hat man aber auch schon gemutmaßt, als fangio nicht mehr fuhr, als senna nicht mehr fuhr, als lauda nicht mehr fuhr.

immer dieselbe leier, ohne ihn wird es langweilig.

wird es nicht.
oder andersrum ausgedrückt. es wird natürlich langweilig, wenn ihr unter spannung versteht, dass ein deutscher auf dem podest stehen müsse.

das wird einige zeit nicht passieren.

aber langweilig? nur weil ein spanier, ein finne, ein italiener, ein brasilianer, aber kein deutscher da oben steht?

das ist doch quatsch.
Kommentar ansehen
08.10.2006 12:36 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es geht mir nicht darum das ich auch eine News zu dem Rennen geschrieben habe. Ich habe schon News eine 10 gegeben mit der Begründung ´"Du warst schneller".
Nur weil es solche User wie DobbyDumm (Nick ist passend) gibt erklär ich nochmals wieso weshalb warum.
Die Konstrukteurswertung ist in der Formel 1 Szene der wichtigste Titel. Gibt am meisten Kohle und dabei steht kein einzelner im Rampenlicht sondern das Team und Auto. Vor dem Rennen führte Renault mit einem Punkt mehr, nun sind es neun Punkte. Somit hat Ferarri heute schon fast 2 Titel verloren.
Und an welcher Stelle Schumi lag und das nur noch wenige Runden zu fahren waren,ohne das es noch mal Boxenstops gibt, macht es erst so tragisch für Schumi. Wenn er auf Platz 8 gewesen wäre, wäre das Ausscheiden gar nicht wildes gewesen.
@Kashyyk online News sind inhaltlich im Kern gleich gewesen. Beide haben wir über das gleiche Formel 1 Rennen berichtet und das durch Motorschaden der Schumachers Michael ausgeschieden ist. Aber bei Sport-News sind manchmal Tatsachen die weniger wichtig erscheinen, gerade die die eine News richtig,wichtig und interessant macht.
Kommentar ansehen
08.10.2006 12:40 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Maku28: gerade das drumherum wird interessanter.
hat einer von euch schumi mal mit einem boxenluder gesehen?
hat einer mal gesehen wie seine frau mit einem anderen rennfahrer geknutscht hat?
die beiden waren gerade im drumherum so langweilig wie sonst keiner.

gegen schumi ist ja selbst der iceman eine interessante "drumrumpersönlichkeit"
*g*
Kommentar ansehen
08.10.2006 13:14 Uhr von Timmer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sagt, "Schumi wird mir nicht fehlen": der kann einfach nicht aktzeptieren, dass ein deutscher der beste Rennfahrer aller Zeiten ist.

Ich hab immer mehr das Gefühl das wenn Deutschland einen Superstar hat, er ausgerechnet von den deutschen schlecht geredet wird. Siehe auch Ballack, was wird der doch jetzt in England (unserem ärgsten Fußballfeind neben Holland) bejubelt.

Fast genauso bei den Talenten. Dieser wird hochgejubelt ohne Ende und dann, wenn sich das Talent zum Superstar entwickelt, ausgebuht...


PS: Ich bin auch deutscher
PPS: Dieser Beitrag bezieht sich nicht auf alle deutschen^^
Kommentar ansehen
08.10.2006 13:18 Uhr von zagor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schumi ist ein guter Fahrer: er hat auch alle Rekorde (ich glaube wirklich ALLE Rekorde) in der Tasche. Da zu viele seiner Siege einen etwas faden Beigeschmack hatten, werde ich ihn nicht wirklich vermissen.

Trotzdem Respekt vor solchen Teamleistungen ! (ja, man braucht Wasserträger wie Irvine, Barrichello und Massa, um den Rest des Feldes auszubremsen bzw. die sich trotz einer Runde Vorsprung noch 5m vor der Ziellinie überholen lassen - auch wenn viele diese Tatsachen nicht wahr haben wollen).
Kommentar ansehen
08.10.2006 13:50 Uhr von KonT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Taktik: Barrichelo müsste Alonso im nächsten Rennen hinten reinfahren oder von der Bahn drängen, Schumi kommt auf den ersten platz, und der Sieg ist perfekt :-) geile Taktik oder? Zwar ein wenig unsportlich aber Alonso macht ja auch genug sachen die mehr als unsportlich sind.

Ab nächstes Jahr immer die Fre..e von Alonso auf dem Treppchen zusehn, wie er sich über andere lustich macht, finde ich beschissener als ständig den den Schumi auf dem Treppchen zu sehen.
Kommentar ansehen
08.10.2006 14:07 Uhr von midfield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Gringe Commander: warum kam da die strafe??

alonso war 3., fisi 2....

und dann kam der tausch und das rennen war zu ende.

Strafe?
Kommentar ansehen
08.10.2006 15:31 Uhr von landlord
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das beste zum Schluss: man war das gail als der Wagen von dem Typ anfing zu qualmen. Und die bescheurten Gesichter in der Box unbezahlbar.
Kommentar ansehen
08.10.2006 15:55 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wars wohl: glaube kaum das er das letzte rennen gewinnt und alonso 9 oder sogar ausscheidet........er geht als vizeweltmeister in rente wie es aussieht.

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?