07.10.06 18:45 Uhr
 294
 

Robbie Williams möchte in Zukunft ohne Plattenfirma auskommen

Gegenüber dem Magazin "Spiegel" hat Superstar Robbie Williams geäußert, dass ihn die Maschinerie der Musikindustrie krank macht und er ihr schnellstmöglich zu entkommen hofft.

Williams sagte weiter, dass er seine Musik dann gerne ohne an eine Plattenfirma gefesselt zu sein herausbringen würde. Bis jetzt hat das ehemalige "Take That"-Mitglied etwa 50 Millionen Platten verkaufen können.

Williams wird am 20. Oktober dieses Jahres über die Plattenfirma EMI sein neues Album "Rudebox" veröffentlichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zukunft, Williams, Robbie Williams, Platte, Plattenfirma
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace
Robbie Williams Ehefrau gibt zu, Orgasmen ab und an vorzutäuschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace
Robbie Williams Ehefrau gibt zu, Orgasmen ab und an vorzutäuschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?