07.10.06 16:10 Uhr
 390
 

80 Container mit Sportartikel-Fälschungen sichergestellt

Der Hamburger Zoll hat 80 Fracht-Container aus China beschlagnahmt, die Plagiate von Sportartikeln nach Italien, Österreich und Ungarn enthielten. Vornehmlich geht es dabei um gefälschte Nike-Schuhe. Weitere Lieferungen stehen laut Zoll bevor.

Diese Fälschungen, die mittlerweile enorme Gewinne versprechen, sind für die Hersteller kaum zu verhindern. Gute Plagiate finden oft auch den Weg in den Fachhandel.

Schon im August war dem deutschen Zoll die Sicherstellung von Plagiatware gelungen, damals handelte es sich ebenfalls um Schuhe. Die Schadenshöhe dieser Lieferung hätte rund 20 Millionen Euro betragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sport, Sicherheit, Fälschung, Container, Sportart
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2006 21:45 Uhr von praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das waren sicher shox: die werden ja bei ebay zu hauf gehandelt und weit unter wert verkauft... und keiner macht was dagegen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?