06.10.06 22:04 Uhr
 340
 

Reichlich Kandidaten für den Datenspionage-Preis "Big Brother Awards"

Wenn in diesem Monat der fragwürdige "Big Brother Awards" für die datensammelwütigsten Institutionen, Unternehmen und Personen vergeben wird, hat die Jury einen Auswahlmarathon hinter sich: 350 Vorschläge für potentielle Preisträger gingen ein.

Der Preis wird in verschiedenen Kategorien verliehen. Da die Politik sich beim Sammeln von Bürgerdaten immer mehr der Wirtschaft annähere, werde es in dieser Kategorie diesmal zwei Preisträger geben.

Schon einmal "geehrt" wurden Ex-Innenminister Schily, Microsoft und Toll Collect.


WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Preis, Daten, Big Brother, Kandidat, Award, Reich
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2006 22:56 Uhr von ~L~U~M~
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach: nur lol : )
Kommentar ansehen
06.10.2006 23:06 Uhr von Svenö
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich finde den Preis irgendwie lächerlich.
Awards im eigentlichen Sinne sind vollkommen unnötig.
Aber naja....
Kommentar ansehen
07.10.2006 08:58 Uhr von El Damiano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo? Und da soll einer noch sagen, daß es uns schlecht geht!!
Wenn wir schon Zeit dafür haben so eine gequirllte Scheiße
zu bestimmen...
Kommentar ansehen
07.10.2006 11:15 Uhr von SimTemp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wichtiger Preis: Die Big Brother Awards sind eine gute Sache. Egal wer dort ausgezeichnet wird, sie bringen das Thema Datzenschutz in die Medien. Und das ist wirklich notwendig.
Es gibt immer noch zu viele naive Menschen die das Thema leichtfertigt beiseite schieben.
Der ein oder andere wird vieleicht beim nächsten USA Besuch sensibilisiert,
http://news.orf.at/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?