06.10.06 21:48 Uhr
 103
 

Fußball/Testspiel: VfL Bochum schlägt SC Paderborn

Der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga, der VfL Bochum, hat in einem Testspiel den Zweitligisten SC Paderborn mit 4:2 geschlagen.

Vor 500 Zuschauern gingen die Bochumer in der ersten Halbzeit durch Treffer von Fabio Junior und Joris van Hout mit 2:0 in Führung.

Fünf Minuten nach der Halbzeitpause schaffte Roel Brouwers den Anschlusstreffer für Paderborn. Kurz darauf trafen erneut Joris van Hout und Filip Trojan für Bochum zum 4:1. Denn letzten Treffer des Spiels erzielte der Paderborner Hüzeyfe Dogan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Test, Bochum, Testspiel, Paderborn, VfL Bochum, SC Paderborn
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2006 20:43 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal wieder ein Erfolgserlebnis für die Bochumer, die sicherlich auch in nächster Zeit schwere Spiele haben werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?