06.10.06 20:10 Uhr
 378
 

Auto: Der Borgward soll auferstehen

Christian Borgward, der Enkel des deutschen Autobauers Borgward, will das in den sechziger Jahren vom Markt verschwundene Modell neu erstehen lassen. Es seien in Asien Interessenten zur Finanzierung des Vorhabens gefunden worden, sagte er.

Ein Risiko wolle man dabei nicht eingehen. Nur wenn der Plan am Markt aufgehe, werde er auch fortgeführt, damit die Marke keinen zweiten Untergang erleben müsse. Das neue Modell solle in der oberen Mittelklasse platziert werden.

Skeptisch äußerte sich dazu ein Experte. Er beschrieb die Chancen für einen Konkurrenten von Mercedes, Audi und BMW mit Hinweis auf den schweren Stand der Marke Lexus als sehr gering.


WebReporter: Gelassener
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2006 12:25 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt schon: die etablierten marken werden schwer zu toppen sein. aber vielleicht ist da preislich ein vorteil drin. wenn ich mir die preise von vor allem audi ansehe, und dann das produkt, wird einem ja schwarz vor augen wie der kunde da abgezogen wird. bei mercedes und normalerweise auch bei bmw bekommt man was vernünftiges für sein geld. audi ist eher so eine zerrer-marke die mit schrott den reibach macht.
mal sehen, ich bin gespannt auf den borgward.
Kommentar ansehen
07.10.2006 17:30 Uhr von Kandis2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: wieso macht Audi deiner Meinung nach mit Schrott Reibach? Ich bin bis jetzt mit 2 A3 und einem A6 sehr zufroeden gewesen. Nie Liegenbleiber, nur Kleinigkeiten während der Garantiezeit. Natürlich sind die Preise bei Audi sehr happig, das stimmt wohl. Aber die anderen Marken sind da keinen Deut besser ... für ein einigermaßen ausgestattetes Mittelklassefahrzeug 30T Scheine auf den Tisch legen zu müssen, ist schier der helle Wahnsinn.
Kommentar ansehen
12.10.2006 23:38 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal schauen - die Marke Borgward kenn ich nur von Erzählungen meiner Mutter.....
Kommentar ansehen
13.10.2006 11:25 Uhr von fripet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein erster: war ein Borgward und bei dem mist den audi-bmw u. db abliefern (fahre selbst e-klasse u. a4) könnte das eine bereicherung sein

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskau-Veto im Sicherheitsrat: Untersuchungen in Syrien blockiert
Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Bundesstaat Washington: US-Kampfpilot malt mit Kondensstreifen Penis in Himmel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?