06.10.06 16:06 Uhr
 662
 

"Antenne Thüringen": Frau knackt 44.600 €-Jackpot an der Busstation

An einer Busstation hat eine junge Frau aus einem kleinen Ort bei Sonneberg morgens beim Radiosender "Antenne Thüringen" ein Rätsel per Anruf gelöst und streicht nun den Jackpot in Höhe von 44.600 Euro ein.

Die Mutter dreier Kinder nahm auf dem Weg zur Grundschule das Telefonat vor, bei dem es um eine Ergänzung eines Satzes von Hugo Egon Balder ging. Über mehrere Wochen hinweg hatten sich viele Thüringer die Finger wund gewählt.

Der unvollendete Satz "Das Geniale an Thüringen ist nicht nur Schiller, sondern..." wurde von der glücklichen Gewinnerin wie folgt ergänzt: "...der daneben". Die Lösung ist auf das Goethe-Schiller-Denkmal am Weimarer Nationaltheater zurückzuführen.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, nackt, Jackpot, Thüringen, Antenne
Quelle: www.freies-wort.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2006 19:32 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und was ist jetzt das besondere an der Busstation?
Kommentar ansehen
06.10.2006 20:12 Uhr von HuhuMan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gorxas: na immerhin eine Bushaltestelle und kein Dixiklo :-)
Kommentar ansehen
06.10.2006 23:02 Uhr von wuschelkuschel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich gönne das der Frau: als Mutter von 3 Kiddys hat es die richtige Person getroffen. Glückwunsch.
Kommentar ansehen
09.10.2006 12:33 Uhr von Benutzername69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wuschelkuschel häh...will jetzt ja nichts unterstellen, aber haben nur arme Leute Kinder? Es gibt genügend Eltern, alleinerziehende Mutti`s oder alleinerziehende Vati´s, die haufenweise Kohle haben, oder aber zumindest gut über die Runden kommen und das Geld nicht unbedingt brauchen...bei uns hat vor Jahren mal eine Mutter von 3 Kindern im Lotto gewonnen...4,5 Millionen DM...ca...und wer war´s? Richtig, die Frau eines Steuerberaters, der so oder so schon Millionenschwer ist, weil er sein Wissen natürlich auch für sich uns seine Partner eingesetzt hat und zig Immobilien sein eigen nennt! Und die Frau hat auch nur gewonnen, weil Sie sich aus Spass mal einen sündhaft teuren System-Schein gegönnt hat! Sollte jetzt aber nicht böse gemeint sein, der Kommentar von mir, sondern nur mal zum Nachdenken anregen... :-)
Kommentar ansehen
11.10.2006 22:10 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Morgen: Stund hat Gold im Mund *gg*

Diesmal waren es Euros :-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?